VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

News

Pressemitteilung: bvvp betont: Psychotherapeut*innen füllen ihre Versorgungsaufträge besonders gewissenhaft aus!

Ber­lin, 23.06.2022. Mit Er­stau­nen nahm der Vor­stand des bvvp das In­ter­view von rb­b24 mit der Pres­se­spre­che­rin des Ge­mein­sa­men Bun­des­aus­schus­ses G-BA, Frau Ma­ri­ni, zur Kennt­nis.

Nach ei­ner Re­cher­che des rbb sei­en die War­te­zei­ten für einen The­ra­pie­platz we­sent­lich län­ger als von den Kran­ken­kas­sen an­ge­ge­ben. Frau Ma­ri­ni als Pres­se­spre­che­rin des G-BA ist dar­auf­hin ex­pli­zit auf den rb­b24 zu­ge­gan­gen, um ihm ein In­ter­view zu ge­ben, das mit der Be­haup­tung „Zu kur­ze Pra­xi­s­öff­nungs­zei­ten sind Teil des Pro­blems“ ti­tu­lier­te. Sol­che Aus­sa­gen sol­len wohl da­zu bei­tra­gen, das An­se­hen der Psy­cho­the­ra­peu­ten­schaft zu schä­di­gen; sie ent­spre­chen nicht der Wahr­heit.

weiterlesen

Der Bundesverband lädt zum Online-QM-Seminar am 09.07.2022 ein

Lie­be Mit­glie­der,

im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Weit über Land“ lädt der Bun­des­ver­band für das bvvp-Qua­li­täts­ma­na­ge­ment­pro­gramm q@bvvp zu ei­ner Ver­an­stal­tung für Ein­stei­ger*in­nen am Sams­tag, den 09. Ju­li 2022 von 11:00 – 15:30 Uhr ein.

weiterlesen

Info Aktuell: Aktuelles auf der Homepage des bvvp - Wichtige Informationen im Juni für Sie im Überblick!

Lie­be Mit­glie­der,

auch im letz­ten Mo­nat ha­ben wir für Sie wie­der vie­le neue In­for­ma­tio­nen auf der bvvp-In­ter­netsei­te ein­ge­stellt, auf die wir Sie in un­se­rem In­fo Ak­tu­ell auf­merk­sam ma­chen wol­len.

Le­sen Sie den Be­richt vom 20. PiA-Po­li­tik­tref­fen von Bernd Aschen­bren­ner, Spre­cher des Jun­gen Fo­rum im bvvp oder ent­de­cken Sie das um­fang­rei­che Bo­nus­ma­te­ri­al zum ak­tu­el­len Ma­ga­zin PPP zum The­ma „Krieg in der Ukrai­ne: Her­aus­for­de­rung für die Psy­cho­the­ra­pie“. Au­ßer­dem zum Bei­spiel: Wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen zur IT-Si­cher­heits­richt­li­nie vom bvvp-Di­gi­ta­li­sie­rungs­ex­per­ten Ma­thi­as Hei­ni­cke, ak­tu­el­le Blog­bei­trä­ge von un­se­rem Bun­des­vor­sit­zen­den Be­ne­dikt Wald­herr zur GOÄ/GOP-No­vel­le und von un­se­rem Vor­stands­mit­glied Ul­ri­ke Bö­ker zum The­ma der Be­gren­zung der Vi­deo­the­ra­pie.

weiterlesen

bvvp Info Aktuell: Neue Regelung der Begrenzung der Videotherapie

Über­blick der Be­gren­zungs­re­geln ab dem 1. Ju­li 2022

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

der Be­wer­tungs­aus­schuss hat nun ei­ne sinn­vol­le Än­de­rung bei der Be­gren­zung der Be­hand­lun­gen per Vi­deo be­schlos­sen, die ab dem 1. Ju­li 2022 in Kraft tritt und ei­ne deut­li­che Fle­xi­bi­li­sie­rung mit sich bringt. Wir hat­ten uns zu­sam­men mit an­de­ren Ver­bän­den und auch im Be­ra­ten­den Fach­aus­schuss Psy­cho­the­ra­pie der KBV da­für ein­ge­setzt, dass sich ei­ne Be­gren­zung der Ab­rech­nungs­zif­fern auf al­le Ge­büh­ren­ord­nungs­po­si­tio­nen der EBM-Ka­pi­tels 35 ins­ge­samt be­zie­hen muss. Die­ser For­de­rung ist der Be­wer­tungs­aus­schuss nun nach­ge­kom­men. Es ist aber trotz­dem nicht ganz ein­fach, mit den Be­gren­zungs­re­ge­lun­gen bei der Vi­deo­the­ra­pie zu­recht­zu­kom­men. Wir hel­fen Ih­nen, den Über­blick zu be­hal­ten.

weiterlesen

Pressemitteilung: Psychotherapeutische Berufsverbände fordern: Qualitätssicherung muss sich am Verhältnis von Aufwand zum Nutzen messen lassen

Ber­lin, 2. Ju­ni 2022. Die psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Be­rufs­ver­bän­de Deut­sche Psy­cho­the­ra­peu­ten­Ver­ei­ni­gung (DPtV), Ver­ei­ni­gung Ana­ly­ti­scher Kin­der- und Ju­gend­li­chen-Psy­cho­the­ra­peu­ten in Deutsch­land e. V. (VAKJP), Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp) und die Deut­sche Ge­sell­schaft für Psy­cho­ana­ly­se, Psy­cho­the­ra­pie, Psy­cho­so­ma­tik und Tie­fen­psy­cho­lo­gie (DG­PT) be­grü­ßen den am 21. April durch den Ge­mein­sa­men Bun­des­aus­schuss (G-BA) ge­fass­ten Be­schluss, das Qua­li­täts­si­che­rungs­ver­fah­ren zu ver­schlan­ken und den Nut­zen und Auf­wand zu prü­fen. „Un­se­re Kri­tik wur­de vom G-BA in sei­nen Eck­punk­ten zur Wei­ter­ent­wick­lung der da­ten­ge­stütz­ten ge­setz­li­chen Qua­li­täts­si­che­rung auf­ge­nom­men“, er­klä­ren die Ver­bän­de heu­te in Ber­lin, „jetzt muss es dar­um ge­hen, die be­kann­ten Män­gel zeit­nah zu be­sei­ti­gen.“

weiterlesen

Einladung zum Expertentelefon am 2. Juni: IT-Sicherheitsrichtlinie

Am 02. Ju­ni 2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr berät Sie Ma­thi­as Hei­ni­cke, bvvp-Vor­stands­mit­glied und Di­gi­ta­li­sie­rungs­ex­per­te, per­sön­lich am bvvp-Ex­per­ten­te­le­fon zur IT-Si­cher­heits­richt­li­nie

Ru­fen Sie an un­ter: *49 (0) 30 - 62 93 98 93

weiterlesen

bvvp gratuliert: Ehemaliges bvvp-Vorstandsmitglied Jürgen Doebert wird mit Diotima-Preis der BPtK ausgezeichnet

Stutt­gart, 13. Mai 2022. Dem ehe­ma­li­gen Vor­stands­mit­glied des Bun­des­ver­bands der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten, bvvp, Jür­gen Do­ebert, wur­de ges­tern Abend in ei­nem Fes­t­akt im Rah­men des Deut­schen Psy­cho­the­ra­peuten­ta­ges (DPT) in Stutt­gart der Dio­ti­ma-Preis ver­lie­hen. Er er­hielt ihn ge­mein­sam mit sei­nem Kol­le­gen Die­ter Best von der Deut­schen Psy­cho­the­ra­peu­ten­ver­ei­ni­gung, DPtV. Der Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten, bvvp, be­glück­wünsch­te die Preis­trä­ger zu die­ser be­son­de­ren Aus­zeich­nung, mit der die Bun­de­s­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer ein­mal im Jahr Per­so­nen ehrt, die sich be­son­ders um die Ver­sor­gung psy­chisch kran­ker Men­schen ver­dient ge­macht ha­ben oder sich durch ihr be­son­de­res be­rufs­po­li­ti­sches En­ga­ge­ment aus­zeich­nen.

weiterlesen

Schnellinfo des Vorstandes - Neue Regelungen zur Absonderung nach einer Corona-Infektion

Lie­be Mit­glie­der,

bit­te be­ach­ten Sie die neu­en Re­ge­lun­gen zur Ab­son­de­rung nach ei­ner Co­ro­na-In­fek­ti­on der KVBW un­ter die­sem Link

Schnellinfo des Vorstandes - ePA-Abzug für das Quartal 4/21

Lie­be Mit­glie­der,

bit­te be­ach­ten Sie die In­for­ma­ti­on des Vor­stands der KV-BW zum The­ma "ePA-Ab­zug für das Quar­tal 4/21" un­ter fol­gen­den bei­den Links

Wi­der­spruch ge­gen den Ho­no­r­ar­be­scheid 04/21

ePA-Ab­zug für das Quar­tal 4/21

bvvp kritisiert vorgelegten Entwurf zum europäischen Gesundheitsdatenraum EHDS und fordert besseren Schutz für sensible Gesundheitsdaten

Ber­lin, 05.05.2022. Mit dem vor­ge­leg­ten Ent­wurf zum eu­ro­päi­schen Ge­sund­heits­da­ten­raum Eu­ro­pean He­alth Da­ta Space (EHDS) macht die Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on einen neu­en Vor­stoß in Rich­tung „E-Pa­ti­en­ten­ak­te für al­le“. Die vor­der­grün­dig gu­te Idee, al­le EU-Bür­ger soll­ten je­der­zeit im EU-Raum auf ih­re Ge­sund­heits­da­ten zu­grei­fen kön­nen, birgt bei ge­nau­e­rem Hin­se­hen je­doch das Ri­si­ko ei­ner Ent­wick­lung in Rich­tung „glä­ser­ner Bür­ger“. Nicht zu­letzt des­halb, weil der Vor­schlag der Kom­mis­si­on mit der Ein­füh­rung ei­ner Eu­ro­päi­schen Di­gi­ta­len Iden­ti­tät (EUid) ver­bun­den ist. Die­se wur­de be­reits im Zu­sam­men­hang mit der e-Evi­denz­richt­li­nie kri­tisch be­wer­tet.

weiterlesen

Einladung zum bvvp-Expertentelefon am 27. April: Endlich approbiert! Und jetzt?

Am 27. April 2022 von 20:00 bis 22:00 Uhr berät Re­gi­na Aschen­bren­ner, Mit­glied im Jun­gen Fo­rum des bvvp, Sie per­sön­lich am bvvp-Ex­per­ten­te­le­fon zum The­ma: „End­lich ap­pro­biert. Und jetzt?“

Ru­fen Sie an un­ter: *49 (0) 30 - 62 93 98 93

Erst vor we­ni­gen Wo­chen fan­den für vie­le an­ge­hen­de Psy­cho­the­ra­peut*in­nen die Ap­pro­ba­ti­ons­prü­fun­gen statt. Doch wie soll es da­nach wei­ter­ge­hen? Wel­che Mög­lich­kei­ten der Be­rufs­aus­übung gibt es und wel­che bü­ro­kra­ti­schen Schrit­te müs­sen ein­ge­lei­tet wer­den? Im Ex­per­ten­te­le­fon kön­nen Sie Ih­re in­di­vi­du­el­len Fra­gen zu die­sem The­ma stel­len.

weiterlesen

Pressemitteilung: Psychotherapeut*innen nehmen Stellung zum Abschlussbericht des IQTIG zum Qualitätssicherungsverfahren zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung

Psy­cho­the­ra­peut*in­nen neh­men Stel­lung zum Ab­schluss­be­richt des IQTIG zum „Qua­li­täts­si­che­rungs­ver­fah­ren zur am­bu­lan­ten psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Ver­sor­gung ge­setz­lich Kran­ken­ver­si­cher­ter“ – QS-Fall­do­ku­men­ta­ti­on in der Pra­xis („Klas­sik­ver­fah­ren“)

Ber­lin, 13.04.2022 – In ih­rer Stel­lung­nah­me zum Ab­schluss­be­richt des In­sti­tuts für Qua­li­täts­si­che­rung und Trans­pa­renz im Ge­sund­heits­we­sen (IQTIG) for­dert ein brei­tes Bünd­nis der Psy­cho­the­ra­peut*in­nen, be­ste­hend aus der Deut­sche Psy­cho­the­ra­peu­ten­Ver­ei­ni­gung (DPtV), der Ver­ei­ni­gung Ana­ly­ti­scher Kin­der- und Ju­gend­li­chen-Psy­cho­the­ra­peu­ten (VAKJP) und dem Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp), kon­kre­te Nach­bes­se­run­gen vor Ein­füh­rung des so­ge­nann­ten „Klas­sik­ver­fah­rens“ zur Qua­li­täts­si­che­rung in der am­bu­lan­ten Psy­cho­the­ra­pie.

weiterlesen

Einladung zum QM Seminar am 07.05.22

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

nach­dem un­se­re ers­te Ver­an­stal­tung zu un­se­rem Qua­li­täts­ma­na­ge­ment­pro­gramm be­reits auf so großes In­ter­es­se stieß, freu­en wir uns Ih­nen nun wei­te­re Ter­mi­ne an­bie­ten zu kön­nen. Zu­dem ha­ben wir An­re­gun­gen aus der ers­ten Ver­an­stal­tung auf­ge­nom­men und bie­ten Ih­nen nun ne­ben ei­nem An­ge­bot für Ein­stei­ger*in­nen auch ein Ver­tie­fungs­se­mi­nar an.

Die nächs­te Ver­an­stal­tung fin­det am Sams­tag, den 07. Mai 2022 von 11:00 – 15:30 Uhr für Ein­stei­ger*in­nen statt.

weiterlesen

Einladung Online-Seminar „Long Covid und ME/CFS: Implikationen für die psychotherapeutische Praxis“ am 12.05.2022 von 19:15-21:15 Uhr

Lie­be Mit­glie­der,

an­bei er­hal­ten Sie ei­ne Ein­la­dung zum On­li­ne-Se­mi­nar „Long Co­vid und ME/CFS: Im­pli­ka­tio­nen für die psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Pra­xis“ am 12. Mai 2022 von 19:15 bis 21:15 Uhr.

Wei­te­re In­fos ent­neh­men Sie bit­te der Ein­la­dung un­ter die­sem Link

Einladung zum Seminar Datenschutz und Qualitätsmanagement am 07.05.2022 von 9:30 bis 13:00 Uhr in Freiburg

Lie­be Mit­glie­der,

wir wol­len Sie auf das Prä­senz-Se­mi­nar Da­ten­schutz und Qua­li­täts­ma­na­ge­ment in der Psy­cho­the­ra­pie­pra­xis mit dem q@bvvp QM-Sys­tem am Sams­tag, den 07. Mai 2022 von 9:30 bis 13:00 Uhr in Frei­burg hin­wei­sen.

weiterlesen

Einladung Online-bvvp-BW Seminar „Erfolgreicher Start in die Praxis“ 29.04.2022 18:00 - 20:00 Uhr

Lie­be Mit­glie­der,

wir möch­ten Sie auf un­se­re Ver­an­stal­tung „Er­folg­rei­cher Start in die Pra­xis“ am 29. April 2022 von 18:00 – 20:00 Uhr hin­wei­sen

Wei­te­re In­fos ent­neh­men Sie bit­te der Ein­la­dung un­ter die­sem Link

bvvp-Aktualisierung zum Info Aktuell vom 21. März 2022: Corona-Sonderregelungen sind am 1. April 2022 ausgelaufen

Lie­be Mit­glie­der,

die Co­ro­na-Son­der­re­ge­lun­gen sind am 1. April 2022 aus­ge­lau­fen!

Die neue bvvp-Mit­glie­de­r­in­for­ma­ti­on be­zieht sich auf die ak­tu­el­le Si­tua­ti­on in Ba­den-Würt­tem­berg. Un­ter die­sem Link im Mit­glie­der­be­reich in­for­mie­ren wir Sie un­ter an­de­rem über die ak­tu­el­len Mög­lich­kei­ten der Vi­deo­be­hand­lung und dem Ab­rech­nungs­stand der Te­le­fon­zif­fer 01433.

Meldepflicht im Rahmen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht auch für Praxisinhabende

Lie­be Mit­glie­der,
bit­te le­sen Sie bei­ge­füg­te In­for­ma­tio­nen des Vor­stands der KV-BW zur Impf­pflicht auch für Pra­xis­in­ha­ben­de un­ter die­sem Link

bvvp Resolution: Delegierte des bvvp fordern Erhalt und Förderung der inhabergeführten Praxen

Ber­lin, 02. April 2022. Die De­le­gier­ten des Bun­des­ver­bands der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp) wie­sen auf ih­rer Bun­des­de­le­gier­ten­ver­samm­lung in Mainz in ei­ner Re­so­lu­ti­on dar­auf hin, dass In­ha­ber-ge­führ­te Pra­xen den Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten ei­ne in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­te Be­hand­lungs- und Be­han­deln­den­kon­ti­nui­tät ge­währ­leis­te­ten. Das sei zen­tral für ei­ne er­folg­rei­che Psy­cho­the­ra­pie. Die Be­hand­lung ge­sch­ehe zu­dem wohn­ort­nah und in ei­nem ge­schütz­ten Raum. In­so­fern sei­en die In­ha­ber-ge­führ­ten Pra­xen Herz­stücke der am­bu­lan­ten psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Ver­sor­gung: „Bei psy­chisch schwer und chro­nisch er­krank­ten Men­schen ist in die­sen Pra­xen ei­ne Be­hand­lung und nie­der­schwel­li­ge Be­glei­tung über vie­le Jah­re mög­lich, was Kran­ken­h­aus­be­hand­lun­gen ver­hin­dert und lang­fris­ti­ge Sta­bi­li­tät er­mög­licht“, be­kräf­tigt Be­ne­dikt Wald­herr, bvvp-Bun­des­vor­sit­zen­der, die For­de­rung der Re­so­lu­ti­on.

weiterlesen

bvvp PM und Resolution: bvvp Delegierte fordern angemessene Vergütung für Leistungen der Komplexrichtlinie

Ber­lin, den 2. April 2022. Die De­le­gier­ten des Bun­des­ver­bands der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp) ha­ben sich in ei­ner Re­so­lu­ti­on auf ih­rer Früh­jahrs­de­le­gier­ten­ver­samm­lung am 1. April 2022 in Mainz ent­schie­den für ei­ne an­ge­mes­se­ne Ver­gü­tung der Leis­tun­gen der neu­en Kom­plex­richt­li­nie aus­ge­spro­chen.

weiterlesen

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren