VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

News

Info Aktuell: Aktuelles zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Lie­be Mit­glie­der,

das heu­ti­ge In­fo Ak­tu­ell be­zieht sich auf die ein­rich­tungs­be­zo­ge­ne Impf­pflicht, die vor­aus­sicht­lich dem­nächst in Kraft tritt.

Wir möch­ten Sie des­halb um­fas­send über die recht­li­chen Vor­ga­ben mit ei­ner ak­tu­el­len Ein­schät­zung in­for­mie­ren.

Un­ter die­sem Link sind die In­hal­te für Sie über­sicht­lich vor­be­rei­tet.

weiterlesen

Das Qualitätsmanagementprogramm des bvvp wurde aktualisiert – Nutzen Sie das neue/aktualisierte q@bvvp und melden Sie sich zur flankierenden Online-Infoveranstaltung an!

Mit der Ak­tua­li­sie­rung wur­de die neue IT-Si­cher­heits­richt­li­nie in das Qua­li­täts­ma­na­ge­ment-Sys­tem ein­ge­ar­bei­tet. Es ent­spricht den An­for­de­run­gen der ak­tu­el­len QM-Richt­li­nie, der DSGVO und der IT-Si­cher­heits­richt­li­nie. Un­ser Sys­tem ori­en­tiert sich eng an die Richt­li­nie. Es ist das kom­pak­tes­te auf dem Markt und spe­zi­ell für Psy­cho­the­ra­peut*in­nen kon­zi­piert.

Als Abon­nent*in kön­nen Sie q@bvvp von un­se­re Ho­me­pa­ge her­un­ter­la­den und die For­mu­la­re di­rekt am PC aus­fül­len. Mel­den Sie sich an, wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie un­ter die­sem Link

weiterlesen

Mitgliederinformation: Verlängerung der Hygieneziffer bei PKV und Beihilfe bis Ende des 1. Quartals 2022

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen

ent­ge­gen der ur­sprüng­li­chen An­kün­di­gung, dass die Hy­gie­ne­zif­fer zum En­de des Jah­res aus­lau­fen soll, wur­de sie nun doch ein wei­te­res Mal ver­län­gert. Al­ler­dings mit ei­ner großen Ver­än­de­rung, dass ei­ne an­de­re Ana­lo­g­zif­fer zum An­satz ge­bracht wer­den soll.

Die Or­ga­ni­sa­tio­nen schrei­ben da­zu:

"Nach Ab­stim­mung mit dem PKV-Ver­band und den Bei­hil­fe­kos­ten­trä­gern zu ei­ner er­neu­ten Ver­län­ge­rung der Ana­lo­g­ab­rech­nungs­emp­feh­lung für die Er­fül­lung auf­wän­di­ger Hy­gie­ne­maß­nah­men im Rah­men der CO­VID-19-Pan­de­mie ha­ben die Kos­ten­er­stat­ter ei­ner Ver­län­ge­rung der so­ge­nann­ten Hy­gie­ne­zif­fer nur un­ter der Maß­ga­be zu­ge­stimmt, dass künf­tig auf Grund­la­ge der Nr. 383 GOÄ ana­log zum 2,3-fa­chen Satz (= 4,02 Eu­ro) ab­ge­rech­net wird.

weiterlesen

Das Qualitätsmanagementprogramm des bvvp wurde aktualisiert! Flankierende Online-Info-Veranstaltung im Angebot!

Mit der Ak­tua­li­sie­rung wur­de die neue IT-Si­cher­heits­richt­li­nie in das Qua­li­täts­ma­na­ge­ment-Sys­tem ein­ge­ar­bei­tet. Es ent­spricht den An­for­de­run­gen der ak­tu­el­len QM-Richt­li­nie, der DSGVO und der IT-Si­cher­heits­richt­li­nie. Un­ser Sys­tem ori­en­tiert sich eng an die Richt­li­nie. Es ist das kom­pak­tes­te auf dem Markt und spe­zi­ell für Psy­cho­the­ra­peut*in­nen kon­zi­piert.

weiterlesen

bvvp Mitgliederinformation: Zi-Praxis-Panel ZiPP – Befragung zum Jahr 2020

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

es ist wie­der so­weit: Das Zi (Zen­tral­in­sti­tut für die kas­sen­ärzt­li­che Ver­sor­gung in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land) be­fragt wie­der nie­der­ge­las­se­ne Ärzt*in­nen und Psy­cho­the­ra­peut*in­nen im Rah­men des Zi-Pra­xis-Pa­nels ZiPP zur wirt­schaft­li­chen Si­tua­ti­on ih­rer Pra­xen. Die Be­fra­gung lie­fert wich­ti­ge Da­ten und dient als be­rufs­po­li­ti­sche Ar­gu­men­ta­ti­ons­grund­la­ge zu Ho­no­rar­fra­gen. Die an­ge­schrie­be­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sind auf­ge­for­dert, sich bis zum 15. Fe­bru­ar 2022 an der bun­des­wei­ten Kos­ten­struk­tur­er­he­bung zu be­tei­li­gen.

weiterlesen

bvvp Info Aktuell mit Mustervorlagen: Die Einrichtungsbezogene Impfpflicht für Psychotherapiepraxis und Veränderungen bei der Testpflicht für Psychotherapeut*innen

Lie­be Mit­glie­der,

wie Sie ver­mut­lich aus der Pres­se er­fah­ren ha­ben, be­steht seit Neu­es­tem ei­ne Impf­pflicht für Be­schäf­tig­te im Ge­sund­heits­we­sen.

Al­les wei­te­re da­zu fin­den Sie un­ter die­sem Link im Mit­glie­der­be­reich

weiterlesen

bvvp-PM zu Ihrer Information - bvvp kritisiert: BMG winkt Komplexrichtlinie ohne Beanstandung durch

Ber­lin, 09.12.2021. Am 7. De­zem­ber hat sich das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit (BMG) als Rechts­auf­sicht über die Be­schlüs­se des Ge­mein­sa­men Bun­des­aus­schuss wie folgt ge­äu­ßert: “Der von Ih­nen ... vor­ge­leg­te Be­schluss vom 2. Sep­tem­ber 2021 über ei­ne Erst­fas­sung der Richt­li­nie über die be­rufs­grup­pen­über­grei­fen­de, ko­or­di­nier­te und struk­tu­rier­te Ver­sor­gung ins­be­son­de­re für schwer psy­chisch kran­ke Ver­si­cher­te mit kom­ple­xem psych­ia­tri­schen oder psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Be­hand­lungs­be­darf (KSV­Psych-RL) wird nicht be­an­stan­det.“ Der bvvp hat­te, wie vie­le an­de­re Ver­bän­de und die Bun­de­s­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer (BPtK) auch, um di­ver­se Nach­bes­se­run­gen ge­be­ten. „Es ist ent­täu­schend, dass wir kein Ge­hör ge­fun­den ha­ben“, so Be­ne­dikt Wald­herr, ers­ter Vor­sit­zen­der des bvvp. „So wird es die Richt­li­nie schwer ha­ben, in der Ver­sor­gung an­zu­kom­men.“

weiterlesen

Info Aktuell: Corona-Sonderregelungen ein weiteres Mal verlängert

Lie­be Mit­glie­der,

die Co­ro­na-Son­der­re­ge­lun­gen sind er­neut bis zum 31.03.2022 ver­län­gert wor­den.

Was die Ver­län­ge­rung für Ih­ren Pra­xi­sall­tag be­deu­tet, be­schreibt un­ser In­fo Ak­tu­ell. Fol­gen Sie die­sem Link in den Mit­glie­der­be­reich

bvvp Expertentelefon: "Ihre Fragen zum EBM"

Lie­be Mit­glie­der,

der bvvp-Bun­des­ver­band lädt Sie zum bvvp-Ex­per­ten­te­le­fon am 14.12.2021 von 19 bis 21 Uhr mit Ul­ri­ke Bö­ker ein. Es geht um das The­ma "Ih­re Fra­gen zum EBM".

Le­sen Sie Wei­te­res da­zu in der Ein­la­dung des bvvp-Bun­des­ver­ban­des un­ter die­sem Link

Zur Ihrer Info: bvvp positioniert sich in Pressemitteilung zum Koalitionsvertrag und gratuliert neuem Gesundheitsminister

Lie­be Mit­glie­der,

Sie wer­den es aus den Me­di­en be­reits er­fah­ren ha­ben: Der neue Ge­sund­heits­mi­nis­ter heißt al­ler Vor­aus­sicht nach Prof. Dr. Karl Lau­ter­bach. Der SPD-Ge­sund­heits­po­li­ti­ker wur­de heu­te (6.12.2021) Vor­mit­tag von sei­ner Par­tei, der SPD, be­nannt. In der an­ge­häng­ten Pres­se­mit­tei­lung, die die im Ko­ali­ti­ons­ver­trag be­nann­ten Ziel­set­zun­gen kri­tisch be­leuch­tet, be­glück­wünscht der Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp) den de­si­gnier­ten Ge­sund­heits­mi­nis­ter zu sei­nem neu­en Amt. Be­ne­dikt Wald­herr, Vor­stands­vor­sit­zen­der des Ver­bands, be­tont: „Wir ste­hen be­reit zur kon­struk­ti­ven Zu­sam­men­ar­beit und zum of­fe­nen Dia­log mit die­sem er­fah­re­nen und ver­sier­ten Ge­sund­heits­po­li­ti­ker.“

weiterlesen

bvvp-BW Mitgliederinformation: Baden Württemberg Corona-Testpflicht für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten?

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,


In den ver­gan­ge­nen Ta­gen ha­ben Sie ver­mut­lich von ver­schie­de­nen Sei­ten ge­hört: „Wir müs­sen uns und un­se­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Mitt­woch an täg­lich auf Co­ro­na tes­ten – auch wenn ge­impft oder ge­ne­sen!“ Und ver­mut­lich ha­ben Sie auch ge­sagt: „Wie kann das denn sein, so plötz­lich? Es gibt doch kaum noch Tests, und wie soll das über­haupt al­les ge­hen? Wel­chen Zweck ver­folgt das? Und wie ist das bei ei­ner Ein­zel­pra­xis oh­ne An­ge­stell­te? Wie ver­hält es sich mit den Be­gleit­per­so­nen von Kin­dern/Ju­gend­li­chen in der der KJP-Pra­xis?

weiterlesen

3G-Regel in Arztpraxen vorübergehend vom Sozialministerium Baden-Württemberg ausgesetzt

Lie­be Mit­glie­der,

die 3-G-Re­gel wur­de vom So­zial­mi­nis­te­ri­um für Arzt- und Psy­cho­the­ra­pie­pra­xen vor­über­ge­hend wie­der aus­ge­setzt. Wir ver­wei­sen Sie hier­zu auf das Schrei­ben der KVBW un­ter die­sem Link

bvvp-Mitgliederinfo: Testpflicht für Psychotherapeut*innen und weitere Auswirkungen der Änderungen des Infektionsschutzgesetzes

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

Sie wer­den es ver­mut­lich be­reits von alar­mier­ten Kol­leg*in­nen ge­hört ha­ben: „Wir müs­sen uns (und un­se­re Mit­ar­bei­ter*in­nen) von heu­te (!) an al­le täg­lich tes­ten!“, und ver­mut­lich ha­ben auch Sie ge­sagt: „Wie kann das denn sein, so plötz­lich? Und es gibt doch kaum noch Tests, und wie soll das über­haupt al­les ge­hen?“

Und doch ist es wahr. Mit der am 18.11.2021 vom deut­schen Bun­des­tag be­schlos­se­nen Än­de­rung des In­fek­ti­ons­schutz­ge­set­zes tre­ten in Be­zug auf die Be­kämp­fung der Co­ro­na-Pan­de­mie neue, zu­nächst bis zum 31. März 2022 be­fris­te­te Än­de­run­gen in Kraft, über die auch die KBV in­for­miert. Da­zu ge­hört auch der täg­li­che Test­nach­weis für al­le in der Pra­xis Be­schäf­tig­ten. Doch die KV Schles­wig-Hol­stein ver­mu­tet be­reits, dass es sich bei der Re­ge­lung um einen Irr­tum bei den Ver­wei­sun­gen im Ge­setz han­delt. Ur­sprüng­lich soll­ten dem­nach nur Kli­nik- und Pfle­ge­per­so­nal mit die­ser Re­ge­lung adres­siert wer­den. Es gibt al­so wei­ter­hin Klä­rungs­be­darf.

weiterlesen

Verordnungsbefugnisse für Psychotherapeut*innen: Die neue bvvp-Info-Broschüre von Ulrike Böker und Angelika Haun liegt vor

Von Kran­ken­be­för­de­rung bis So­zio- oder Er­go­the­ra­pie: Psy­cho­lo­gi­sche und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­peut*in­nen wis­sen oft gar nicht, wel­che Ver­ord­nun­gen sie aus­stel­len dür­fen und wor­auf sie da­bei ach­ten müs­sen. Aber auch ärzt­li­che Psy­cho­the­ra­peut*in­nen sind mit den Ver­ord­nungs­be­fug­nis­sen oft­mals nicht sehr ver­traut. Ziel der neu­en Bro­schü­re „Ver­ord­nungs­be­fug­nis­se für Psy­cho­the­ra­peut*in­nen“ ist es, Psy­cho­the­ra­peut*in­nen die prak­ti­sche An­wen­dung von Re­ge­lun­gen zu er­leich­tern so­wie Ih­nen mit Tipps und Hin­wei­sen mehr Si­cher­heit zu ver­mit­teln und einen kon­kre­ten Weg­wei­ser an die Hand zu ge­ben.

weiterlesen

Einladung zur "Praxisbörse - Wege in die Niederlassung" -online- 02.12.2021 von 19:00 - 21.30 Uhr

Lie­be Mit­glie­der,

we­gen der großen Nach­fra­ge bie­tet der bvvp-BW ei­ne wei­te­re Pra­xis­bör­se an.

Die­se wird von der Be­zirks­ver­tre­tung Süd­ba­den aus­ge­rich­tet und er­setzt die ehe­ma­li­ge vv­ps-Ver­an­stal­tung „Alt trifft Neu“.

weiterlesen

Einladung zur Online-Veranstaltung „Mut zur Gruppe“ – Informationen rund um die Gruppenpsychotherapie am 11. November von 19 bis 21 Uhr

Lie­be Mit­glie­der,

wir wol­len Sie auf ei­ne Ver­an­stal­tungs­ein­la­dung des bvvp-BW-Vor­stands auf­merk­sam ma­chen un­ter dem Ti­tel "Mut zur Grup­pe." Un­ter die­sem Link ge­lan­gen Sie zur Ein­la­dung.

Info Aktuell: Aktuelles auf der Homepage des bvvp

Lie­be Mit­glie­der,

un­ser In­fo Ak­tu­ell möch­te Sie heu­te auf Neu­ig­kei­ten hin­wei­sen, die un­se­re Ho­me­pa­ge www.bvvp.debe­reithält. Ei­ne Aus­wahl ist un­ter fol­gen­dem Link für Sie zu­sam­men­ge­stellt! Schau­en Sie doch mal vor­bei, mit ih­ren per­sön­li­chen Lo­gin-Da­ten, kön­nen Sie auch auf den ex­klu­si­ven Mit­glie­der­be­reich zu­grei­fen.

weiterlesen

Veranstaltungseinladung ::: Stichwort: Honorarbescheid 04.11.2021

Lie­be Mit­glie­der,

der Vor­stand möch­te Sie wie­der zu der Ver­an­stal­tung „Wie le­se ich mei­nen Ho­no­r­ar­be­scheid?“ ein­la­den.

Der Ter­min ist am:

Don­ners­tag, 04. No­vem­ber 2021

von 18 Uhr bis 19:30 Uhr

weiterlesen

bvvp-Expertentelefon zum Thema "Neue Komplexrichtlinie und Verordnungsbefugnisse" am 19.10.2021 von 19 bis 21 Uhr mit Ulrike Böker und Angelika Haun.

Vor we­ni­gen Wo­chen erst wur­de die neue „Richt­li­nie über die be­rufs­grup­pen­über­grei­fen­de, ko­or­di­nier­te und struk­tu­rier­te Ver­sor­gung, ins­be­son­de­re für schwer psy­chisch kran­ke Ver­si­cher­te mit kom­ple­xem psych­ia­tri­schen oder psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Be­hand­lungs­be­darf“ (kurz: Kom­plex­richt­li­nie) ver­ab­schie­det. In die­sem Rah­men wer­den die Ver­sor­gungs­be­fug­nis­se in Zu­kunft ei­ne tra­gen­de Rol­le spie­len. Von der Kran­ken­haus­ein­wei­sung über die Ver­ord­nung von Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­be­hand­lun­gen, So­zio- und Er­go­the­ra­pie so­wie psych­ia­tri­scher häus­li­cher Kran­ken­pfle­ge gibt es vie­le Re­ge­lun­gen und na­tür­lich Aus­nah­me­fäl­le. Ei­ni­ge po­ten­ti­el­le Fra­gen be­ant­wor­ten wir Ih­nen hier vor­ab.

Wei­te­re Fra­gen be­ant­wor­ten un­se­re Ex­per­tin­nen am kom­men­den Diens­tag ger­ne per­sön­lich am Ex­per­ten­te­le­fon. Ru­fen Sie an un­ter: *49 (0) 30 - 62 93 98 93.

weiterlesen

Gruppenpsychotherapie per Video: bvvp-Kooperationspartner Red Medical bietet bvvp-Mitgliedern Rabatt für zertifiziertes Programm RED connect plus

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

Sie ha­ben es ge­wiss mit­be­kom­men: Seit dem 1. Ok­to­ber sind grup­pen­psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Sit­zun­gen mit bis zu neun Teil­neh­mer*in­nen (acht Pa­ti­ent*in­nen plus ein/e Psy­cho­the­ra­peut*in) per Vi­deo durch­führ­bar und ab­zu­rech­nen. Und auch die Akut­be­hand­lung ist nun un­ein­ge­schränkt per Vi­deo mög­lich. Der Be­wer­tungs­aus­schuss hat hier­für den Ein­heit­li­chen Be­wer­tungs­maß­stab (EBM) ent­spre­chend an­ge­passt.

In der „Ver­ein­ba­rung über die An­wen­dung von Psy­cho­the­ra­pie in der ver­trag­s­ärzt­li­chen Ver­sor­gung“, die KBV und der GKV-Spit­zen­ver­band ab­schlie­ßen und die nun ent­spre­chend ak­tua­li­siert wur­de, heißt es un­ter an­de­rem in § 17 „Vi­deo­kon­fe­ren­zen“:

weiterlesen

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren