VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

News

Neuer Vorstand bvvp-Baden-Württemberg

Auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung des bvvp-Ba­den-Würt­tem­berg wur­de am 12. März 2014 ein neu­er Vor­stand ge­wählt.

Neu­er Vor­sit­zen­der ist Dr. Pe­ter Baum­gart­ner aus Of­fen­burg, stell­ver­te­ten­de Vor­sit­zen­de Ul­ri­ke Bö­ker aus Reut­lin­gen. Schrift­füh­re­rin ist nun Bir­gitt Lackus-Reit­ter aus Hei­del­berg. Zum Schatz­meis­ter wur­de, wie auch schon bei der letz­ten Wahl, Geb­hard Lingg aus Bad Wald­see be­stimmt.

Das Amt des Bei­sit­zers wird wie­der von Mar­tin Klett aus Frei­burg be­setzt. Als neu­es Vor­stands­mit­glied und zwei­te Bei­sit­ze­rin be­grü­ßen wir Tru­di Ray­mann aus Stutt­gart.

Wir dan­ken dem bis­he­ri­gen Vor­stand, ins­be­son­de­re der bis­he­ri­gen Vor­sit­zen­den Ma­ri­an­ne Funk, für die gu­te und den Zu­sam­men­halt der Re­gio­nal­ver­bän­de för­dern­de Ar­beit und freu­en uns dar­auf, in die­sem Sin­ne wei­ter zu ma­chen.

Psychotherapeutische Versorgung: Autonomere Therapieplanung kann Wartezeiten abbauen

Zwei Drit­tel der Psy­cho­the­ra­pie-Pa­ti­en­ten er­hal­ten ei­ne Kurz­zeit­the­ra­pie. Die The­ra­pie­dau­er rich­tet sich nach dem in­di­vi­du­el­len Be­hand­lungs­be­darf und nicht nach den ge­neh­mig­ten Kon­tin­gen­ten. Das be­stä­tigt er­neut ei­ne Ana­ly­se der KBV. Bit­te le­sen Sie wei­ter:

Link zum Ärz­te­blatt

Psychotherapeuten fühlen sich benachteiligt

Psy­cho­the­ra­peu­ten sind und blei­ben Schluss­licht bei der Ho­no­rie­rung der er­brach­ten Leis­tun­gen. Bit­te le­sen Sie wei­ter un­ter:

Link zur Ärz­te­zei­tung

Aus der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

Die neu ge­wähl­te Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kam­mer wähl­te in ih­rer kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung am 08. Fe­bru­ar 2014 den neu­en Kam­mer­vor­stand und die Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter in die Kam­mer­gre­mi­en so­wie die Lan­des­de­le­gier­ten des Deut­schen Psy­cho­the­ra­peuten­ta­ges.

http://www.lpk-bw.de/ar­chiv/news2014/140211_v­v_vor­stands­wahl_­gre­mi­en­ver­tre­ter.html

Pressemitteilung: Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt

BPtK-Stu­die zu psy­chi­schen Er­kran­kun­gen und Früh­ren­te

Ber­lin, 28. Ja­nu­ar 2014: Rund 75.000 Ver­si­cher­te be­zo­gen 2012 erst­mals ei­ne Ren­te we­gen Er­werbs­min­de­rung auf­grund psy­chi­scher Er­kran­kun­gen. Sie sind durch­schnitt­lich 49 Jah­re alt. Fast je­de zwei­te Er­werbs­min­de­rungs­ren­te ist in­zwi­schen psy­chisch ver­ur­sacht (42 Pro­zent).

weiterlesen

Volker Dettling

Lie­be Mit­glie­der, wir müs­sen Ih­nen lei­der die er­schüt­tern­de Mit­tei­lung ma­chen, dass am Sams­tag, den 18.01.2014, un­ser Vor­stands­mit­glied Vol­ker Dett­ling völ­lig un­er­war­tet ver­stor­ben ist.

In sei­ner lang­jäh­ri­gen en­ga­gier­ten Tä­tig­keit für un­se­ren Ver­band war Vol­ker Dett­ling Grün­dungs­mit­glied des vv­pn, Mit­glied des Bun­des­vor­stan­des bvvp, im Vor­stand des bvvp Ba­den-Würt­tem­berg und im Vor­stand des vv­pn.

Wir trau­ern um un­se­ren ge­schätz­ten Kol­le­gen, be­rufs­po­li­ti­schen Mit­strei­ter und Freund. Sein Tod ist ein großer Ver­lust.

 Vor­stand vv­pn

EBM 2014

Wie Sie wis­sen gilt ab 1. Ja­nu­ar ein neu­er EBM.

Im Mit­glie­der­be­reich fin­den Sie ei­ne Auf­lis­tung der ab­rech­nungs­fä­hi­gen EBM-Zif­fern mit der Be­wer­tung in Punk­ten und in Eu­ro ab dem 1. Ja­nu­ar 2014 un­ter Vor­dru­cke/For­mu­la­re.

weiterlesen

Turbulenzen in der KBV

Wie ei­ni­ge von Ih­nen be­reits aus der Pres­se er­fah­ren ha­ben, hat es En­de des Jah­res 2013 in der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kas­sen­ärzt­li­chen Bun­des­ver­ei­ni­gung (KBV) in Ber­lin grö­ße­re Pro­ble­me ge­ge­ben.
Wenn Sie Ge­nau­e­res wis­sen wol­len, dann emp­feh­len wir Ih­nen die Zu­sam­men­fas­sung der Er­eig­nis­se, wie sie in der Ho­me­pa­ge der KV-Bre­men dar­ge­stellt sind:

HIN­TER­GRUND­WIS­SEN ZU DEN GE­SCHEH­NIS­SEN IN BER­LIN

Überprüfung der angemessenen Vergütung Psychotherapeutischer Leistungen

Am 18.12.2013 fand ei­ne für uns Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen wich­ti­ge Sit­zung des Er­wei­ter­ten Be­wer­tungs­aus­schus­ses un­ter Vor­sitz des un­ab­hän­gi­gen Schieds­man­nes Dr. Wa­sem statt. Ne­ben Prof. Wa­sem ge­hö­ren zwei wei­te­re Un­par­tei­ische zum Er­wei­ter­ten Be­wer­tungs­aus­schuss, von de­nen je ei­ner von den Kas­sen und ei­ner von der KBV be­nannt wird. Es wur­de dar­über ent­schie­den, ob und in wel­cher Form die an­ge­mes­se­ne Ver­gü­tung psy­cho­the­ra­peu­ti­scher Leis­tun­gen seit 2009 über­prüft wer­den muss.

weiterlesen

Reform des ärztlichen Notfalldienstes ab 1.1.2014

Am 1. Ja­nu­ar 2014 tritt die neue Not­fall­dienst­ord­nung der KV-Ba­den-Würt­tem­berg in Kraft.

We­sent­li­che Än­de­run­gen sind: Au­ßer Hau­särz­tIn­nen sind nun auch al­le Fachärz­tIn­nen zum Not­fall­dienst ver­pflich­tet. Au­ßer­dem sol­len im gan­zen Lan­de Not­fall­pra­xen von der KV ein­ge­rich­tet wer­den und die Not­fall­dienst­be­rei­che sol­len ver­grö­ßert wer­den.

weiterlesen

Wahlergebnisse zur 4. Vertreterversammlung der Landespsychotherapeutenkammer

Am 29.11.2013 wur­de über den Wahl­aus­schuss das Er­geb­nis der Wahl zur 4. Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer Ba­den-Würt­tem­berg fest­ge­stellt und über den Wahl­lei­ter RA Dr. jur. Steck mit­ge­teilt. Die Wahl­be­tei­li­gung lag bei 58,28 %

Der vv­pn hat im Bünd­nis mit der DG­PT und der VAKJP ins­ge­samt 17 Sit­ze, das sind zwei Sit­ze mehr, in der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der LPK-BW be­kom­men.

weiterlesen

Pressemitteilung PiA: Video soll's allen zeigen

Ber­lin, 26. No­vem­ber 2013. Er­neut ma­chen die Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung (PiA) auf ih­re Mi­se­re in Aus­bil­dung und auf feh­len­de ge­setz­li­che Re­ge­lun­gen auf­merk­sam. Sie for­dern ei­ne an­ge­mes­se­ne Ver­gü­tung wäh­rend der 1.800 Stun­den, die sie prak­tisch in Kli­ni­ken wäh­rend der Aus­bil­dung er­brin­gen müs­sen. Bis­her be­kom­men sie da­für nichts oder es wer­den nur ei­ni­ge hun­dert Eu­ro ge­zahlt. Wei­ter­hin ver­lan­gen sie von der neu­en Re­gie­rung end­lich ei­ne Re­form der Aus­bil­dung und ei­ne Klar­stel­lung, dass nur Mas­ter­ni­veau der Zu­gang zur Aus­bil­dung zum Psy­cho­the­ra­peu­ten sein kann. 

weiterlesen

Freischaltung des Mitgliederbereiches

Lie­be Mit­glie­der,

wir ha­ben nun den Mit­glie­der­be­reich für Sie über­ar­bei­tet und bie­ten Ih­nen dort Rund­schrei­ben, Newslet­ter, Wi­der­spruchs­for­mu­la­re, Vor­dru­cke, so­wie wei­te­re In­for­ma­tio­nen.

weiterlesen

Resolution des 4. PiA-Politik-Treffens am 23.09.2013 in Berlin; PiA-Politik 2.0: „Was können wir konstruktiv zum Reformprozess beitragen?”

Min­dest­an­for­de­run­gen an die Aus­bil­dungs­in­sti­tu­te für Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­pie & Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­pie

Bis­lang ha­ben die Aus­bil­dungs­in­sti­tu­te für Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­pie und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­pie wie auch die kli­ni­schen Ein­rich­tun­gen noch nicht von flä­chen­de­cken­den Qua­li­täts­si­che­rungs-Maß­nah­men in der Aus­bil­dung Ge­brauch ge­macht. Um die­se Be­stre­bun­gen zu in­ten­si­vie­ren, be­darf es un­se­res Er­ach­tens der Ver­öf­fent­li­chung von Qua­li­täts­kri­te­ri­en und -stan­dards wie auch der Er­hö­hung von Trans­pa­renz in die­sem Be­reich.

weiterlesen

Stellungnahme zur KV-Umfrage Psychotherapie

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

wir hat­ten Ih­nen ja am 17.10.13 aus dem Vor­stand des BVVP-BW ei­ne ers­te In­for­ma­ti­on und Stel­lung­nah­me zur KV-Um­fra­ge Psy­cho­the­ra­pie zu­ge­schickt und an­ge­kün­digt, dass Sie wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten wer­den.

weiterlesen

Nachvergütung der durch die Konvergenzregelung (2009/2010) erlittenen Honorarverluste

Lie­be Mit­glie­der,

wie Sie sich viel­leicht er­in­nern, ha­ben wir in un­se­rem Rund­brief vom Ju­li 2013 be­rich­tet, dass die KV-BW si­gna­li­siert hat, das von uns dies­be­züg­lich er­strit­te­ne Ur­teil des Bun­des­so­zi­al­ge­richts an­zu­er­ken­nen.

weiterlesen

Kammerwahl 2013: Psychotherapeutenbündnis Baden-Württemberg

Lie­be Mit­glie­der des VV­PN,

wir wen­den uns hier­mit an die­je­ni­gen, die als Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen und/oder Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen nie­der­ge­las­sen sind oder PiA-Mit­glie­der bei uns sind.

In den nächs­ten Ta­gen wer­den Sie von der Lan­des­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer Ba­den-Würt­tem­berg die of­fi­zi­el­len Wahl­un­ter­la­gen zur Ver­tre­ter­ver­samm­lung er­hal­ten.

weiterlesen

Information des Vorstandes des bvvp-BW zum Samstagszuschlag

Für die In­an­spruch­nah­me des Ver­trags­arz­tes an Sams­ta­gen zwi­schen 07:00 Uhr und 14:00 Uhr gibt es im EBM die Zif­fer 01102 mit 285 Punk­te, al­so mit ei­ner der­zei­ti­gen Ver­gü­tung von 10,08 €.

In der Prä­am­bel der psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Ge­büh­ren­ord­nungs­po­si­tio­nen, Ka­pi­tel 23, wird die Ab­rech­nung die­ser Zif­fer den Ärzt­li­chen Psy­cho­the­ra­peu­ten er­mög­licht, nicht aber den Psy­cho­lo­gi­schen Psy­cho­the­ra­peu­ten und Kin­der- und Ju­gend­li­chen-Psy­cho­the­ra­peu­ten.

weiterlesen

Pressemitteilung PiA: Reform der Psychotherapie-Ausbildung

Ber­lin, 23.09.2013. Über 50 Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung und Ak­ti­ve in der Be­rufs­po­li­tik tra­fen sich beim ver­bän­de­über­grei­fen­den PiA-Po­li­tik-Tref­fen. Dis­ku­tiert wur­de mit Mi­nis­te­ri­al­rat Ralf Suhr vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit und Dr. Jo­han­nes Klein-Heß­ling von der Bun­de­s­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer zum Wann und Wie der Re­form des Psy­cho­the­ra­peu­ten­ge­set­zes (PsychThG). Schon im Vor­feld ver­sam­mel­ten sich über 1.000 jun­ge Psy­cho­lo­gen und Päd­ago­gen zu ei­nem bun­des­wei­ten „Free­ze-Flas­h­mob“ in 13 Städ­ten, bei dem sie auf den „Still­stand seit 1999“auf­merk­sam mach­ten. 

weiterlesen

Vorankündigung zur Wahl der Vertreterversammlung der Landespsychotherapeutenkammer

Der Vor­stand des VV­PN möch­te Sie schon ein­mal vor­ab dar­auf hin­wei­sen, dass im No­vem­ber 2013 die Wahl zur Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des­psy­cho­te­ra­peu­ten­kam­mer statt­fin­den wird.
Die Kan­di­da­tIn­nen des VV­PN wer­den ge­mein­sam mit den Kan­di­da­tIn­nen des bvvp-BW wie­der auf der Lis­te des "Psy­cho­the­ra­peu­ten­bünd­nis Ba­den-Würt­tem­berg" an­tre­ten.
Hier­zu wer­den Sie in Kür­ze po­sta­lisch noch ge­naue­re schrift­li­che In­for­ma­tio­nen von uns er­hal­ten.

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren