VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Ausbildung / PiA

5. PiA-Politik-Treffen: Kampfbereitschaft junger PsychotherapeutInnen ungebrochen

Ber­lin, 20. März 2014. Mit dem 5. PiA-Po­li­tik-Tref­fen am 24. März 2014 in den Räu­men der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung Ber­lin zeigt sich er­neut die Kampf­be­reit­schaft der Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung, kurz PiA. Sie wol­len nicht klag­los hin­neh­men, dass im­mer noch kei­ne ein­deu­ti­gen Zu­gangs­re­ge­lun­gen zum Be­ruf ge­schaf­fen wur­den, die Null- bis Kaum-Ho­no­rie­rung ih­rer Ar­beit wei­ter an­hält. Sie for­dern, dass die Bun­des­re­gie­rung end­lich die Re­form der Aus­bil­dung neu ge­setz­lich re­gelt. Das Mas­ter­ni­veau soll Zu­gangs­vor­aus­set­zung sein, ge­rin­ge­re Ab­schlüs­se wer­den als un­zu­läng­lich ab­ge­lehnt.

weiterlesen

Pressemitteilung PiA: Video soll's allen zeigen

Ber­lin, 26. No­vem­ber 2013. Er­neut ma­chen die Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung (PiA) auf ih­re Mi­se­re in Aus­bil­dung und auf feh­len­de ge­setz­li­che Re­ge­lun­gen auf­merk­sam. Sie for­dern ei­ne an­ge­mes­se­ne Ver­gü­tung wäh­rend der 1.800 Stun­den, die sie prak­tisch in Kli­ni­ken wäh­rend der Aus­bil­dung er­brin­gen müs­sen. Bis­her be­kom­men sie da­für nichts oder es wer­den nur ei­ni­ge hun­dert Eu­ro ge­zahlt. Wei­ter­hin ver­lan­gen sie von der neu­en Re­gie­rung end­lich ei­ne Re­form der Aus­bil­dung und ei­ne Klar­stel­lung, dass nur Mas­ter­ni­veau der Zu­gang zur Aus­bil­dung zum Psy­cho­the­ra­peu­ten sein kann. 

weiterlesen

Resolution des 4. PiA-Politik-Treffens am 23.09.2013 in Berlin; PiA-Politik 2.0: „Was können wir konstruktiv zum Reformprozess beitragen?”

Min­dest­an­for­de­run­gen an die Aus­bil­dungs­in­sti­tu­te für Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­pie & Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­pie

Bis­lang ha­ben die Aus­bil­dungs­in­sti­tu­te für Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­pie und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­pie wie auch die kli­ni­schen Ein­rich­tun­gen noch nicht von flä­chen­de­cken­den Qua­li­täts­si­che­rungs-Maß­nah­men in der Aus­bil­dung Ge­brauch ge­macht. Um die­se Be­stre­bun­gen zu in­ten­si­vie­ren, be­darf es un­se­res Er­ach­tens der Ver­öf­fent­li­chung von Qua­li­täts­kri­te­ri­en und -stan­dards wie auch der Er­hö­hung von Trans­pa­renz in die­sem Be­reich.

weiterlesen

Pressemitteilung PiA: Reform der Psychotherapie-Ausbildung

Ber­lin, 23.09.2013. Über 50 Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung und Ak­ti­ve in der Be­rufs­po­li­tik tra­fen sich beim ver­bän­de­über­grei­fen­den PiA-Po­li­tik-Tref­fen. Dis­ku­tiert wur­de mit Mi­nis­te­ri­al­rat Ralf Suhr vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit und Dr. Jo­han­nes Klein-Heß­ling von der Bun­de­s­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer zum Wann und Wie der Re­form des Psy­cho­the­ra­peu­ten­ge­set­zes (PsychThG). Schon im Vor­feld ver­sam­mel­ten sich über 1.000 jun­ge Psy­cho­lo­gen und Päd­ago­gen zu ei­nem bun­des­wei­ten „Free­ze-Flas­h­mob“ in 13 Städ­ten, bei dem sie auf den „Still­stand seit 1999“auf­merk­sam mach­ten. 

weiterlesen

Pressemitteilung PiA: "Reform jetzt!"

Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung („PiA“) for­dern: „Re­form jetzt!"

Ber­lin, 20.09.2013. Über 1.000 jun­ge Psy­cho­lo­gen und Päd­ago­gen de­mons­trier­ten bei ei­nem bun­des­wei­ten Flas­h­mob in 13 Städ­ten (u.a. Ber­lin, Frank­furt, Ham­burg & Dres­den) durch fünf­mi­nü­ti­ge Be­we­gungs­lo­sig­keit den „Still­stand seit 1999“. Die For­de­rung war ein­deu­tig und klar: Um­ge­hend muss die Aus­bil­dung zum Psy­cho­the­ra­peu­ten (PP & KJP) re­for­miert wer­den. 

weiterlesen

Unterstützung der PiA-Aktion

BIT­TE um Un­ter­stüt­zung der PiA-Ak­ti­on am 09.09.2013

Bun­des­wei­ter Flas­h­mob zur Aus­bil­dungs­re­form! Un­ter­stüt­zen Sie die Be­lan­ge der Aus­bil­dungs­kan­di­da­ten und un­se­res zu­künf­ti­gen Be­rufs­stan­des.

Auf­ruf zum Mit­ma­chen am 9.9.2013 um 19:00 Uhr (bit­te et­was frü­her da sein):

weiterlesen

Reform der Psychotherapeutischen Ausbildung

Was be­deu­tet ei­ne Di­rek­t­aus­bil­dung? Wel­che Mo­del­le gibt es und wie dif­fe­rie­ren sie von den der­zei­ti­gem Mo­dell? Wel­che Pro­ble­me und Fra­gen tre­ten im Zu­sam­men­hang mit den Mo­del­len auf und wel­che Lö­sungs­mög­lich­kei­ten gibt es? Wel­che Kri­te­ri­en …

weiterlesen

Hamburger Arbeitsgerichtsurteil für PiA

Ham­bur­ger Ar­beits­ge­richts­ur­teil  führt zum Ein­stel­lungs­stopp von PiA bei As­kle­pi­os

Zum ers­ten Mal ist es zwei PiA ge­lun­gen, vor Ge­richt ei­ne nach­träg­li­che Ver­gü­tung ih­rer prak­ti­schen Tä­tig­keit zu er­kämp­fen.

weiterlesen

Initiatorengruppe PiA-Ausbildung trifft sich am 15.3.12

Ber­lin, der Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten BVVP, die Deut­sche Psy­cho­the­ra­peu­ten­ver­ei­ni­gung DPtV so­wie der Ver­band Psy­cho­lo­gi­scher Psy­cho­the­ra­peu­ten VPP im BDP be­rei­ten ge­mein­sam ein ver­bän­de­über­grei­fen­des Tref­fen der Ak­ti­ven in der Po­li­tik, rund um das The­ma Psy­cho­the­ra­peu­ten in Aus­bil­dung vor.

„Un­ser Ziel ist es, Ge­mein­sam­kei­ten zu fin­den, für die sich PiA und Ver­tre­te­rIn­nen der Be­rufs­ver­bän­de un­ter Ein­be­zug be­ste­hen­der Struk­tu­ren in den Kam­mern ein­set­zen und einen ge­mein­sa­men Ak­ti­ons­fahr­plan zu ent­wi­ckeln“, so die In­itia­to­ren­grup­pe.

weiterlesen

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren