VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Ausbildung / PiA

Bitte um Unterstützung. Die große bvvp-PiA-Befragung: neue Regeln, echte Verbesserungen?

Lie­be Psy­cho­the­ra­peut*in­nen in Aus­bil­dung, lie­be Mit­glie­der,

das ver­gan­ge­ne Jahr brach­te vie­le Ver­än­de­run­gen für al­le Psy­cho­the­ra­peut*in­nen und vor al­lem für die PiA: neue Re­ge­lung zur Ver­gü­tung der PT1 und der am­bu­lan­ten Stun­den, Ein­füh­rung des Psy­cho­the­ra­pie­stu­di­ums, Ent­wick­lung der neu­en Mus­ter­wei­ter­bil­dungs­ord­nung, aber auch der Ein­be­zug di­gi­ta­ler An­wen­dun­gen in die Aus­bil­dung.

Mit ei­ner Um­fra­ge wol­len wir von den Psy­cho­the­ra­peut*in­nen in Aus­bil­dung er­fah­ren: Was hal­ten Sie von den neu­en Ent­wick­lun­gen? Wel­che Ver­än­de­run­gen spü­ren Sie be­reits in Ih­rem Be­rufs-/ Aus­bil­dungs­all­tag? Und was soll sich wei­ter än­dern?

Der Link zur Be­fra­gung: htt­ps://www.um­fra­ge­on­li­ne.com/s/Si­tua­tion_PiA

Auch wenn Sie nicht zur Ziel­grup­pe ge­hö­ren, kön­nen Sie uns un­ter­stüt­zen und den Link bit­te groß­zü­gig an Ih­nen be­kann­te PiA wei­ter­sen­den – auch, wenn die­se (noch) nicht Mit­glied des bvvp sind. Viel­leicht ma­chen Sie sie ja bei der Ge­le­gen­heit dar­auf auf­merk­sam, dass die Mit­glied­schaft in der Aus­bil­dungs­zeit kos­ten­frei ist.

Die Teil­nah­me ist vom 22. Fe­bru­ar bis zum 21. März mög­lich, und na­tür­lich er­fah­ren Sie die Er­geb­nis­se un­se­rer Aus­wer­tung dann un­ter an­de­rem auf un­se­rer Ho­me­pa­ge: www.bvvp.de

Vie­len Dank für Ih­re Un­ter­stüt­zung!

Ihr bvvp-Bun­des­vor­stand und das Jun­ge Fo­rum im bvvp

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren