VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Ausbildung / PiA

Expertentelefon am 14.Januar 2020 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr: Praktische Unterstützung für junge PsychotherapeutInnen

Das bvvp Ex­per­ten­te­le­fon bie­tet am Diens­tag, den 14. Ja­nu­ar prak­ti­sche Un­ter­stüt­zung für jun­ge Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen - von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr mit Ka­tha­ri­na van Brons­wi­jk und Eli­sa­beth Dal­lü­ge vom Jun­gen Fo­rum des bvvp.

Sie in­ter­es­sie­ren sich für die Re­form des Psy­cho­the­ra­peu­ten­ge­set­zes und da­für, wel­che Aus­wir­kun­gen sie auf Ih­re der­zei­ti­ge Si­tua­ti­on hat? Sie er­wä­gen ei­ne Psy­cho­the­ra­pie­aus­bil­dung? Sie sind PiA und möch­ten wis­sen, wie Sie sich für ei­ne an­ge­mes­se­ne Ver­gü­tung in der Prak­ti­schen Tä­tig­keit ein­set­zen kön­nen?

Sie ha­ben ei­ne Fül­le von Fra­gen? - Der bvvp gibt Ant­wor­ten und bie­tet Be­ra­tung. Un­se­re Ex­per­tin­nen vom Jun­gen Fo­rum hal­ten sich am kom­men­den Diens­tag­abend für Sie am bvvp-Te­le­fon zur Be­ant­wor­tung be­reit.

Ru­fen Sie an un­ter: 49 (0) 30 - 62 93 98 93

Nut­zen Sie un­ser Wis­sen und un­se­re Er­fah­rung und fra­gen Sie uns zum Bei­spiel:

  • Wann ge­nau geht es ei­gent­lich los mit den Ver­än­de­run­gen durch die Re­form?
  • Wie lan­ge kann ich mei­ne Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen­aus­bil­dung noch nach "al­tem Ge­setz" ab­schlie­ßen?
  • Was wird sich für mich als Stu­die­ren­de / PiA / PiW kon­kret än­dern?

Oder auch:

  • Was muss ich bei der Aus­wahl von In­sti­tut und Kli­nik be­ach­ten?
  • Was kann ich als PiA un­ter­neh­men, wenn ich in der Prak­ti­schen Tä­tig­keit oder an­de­ren Be­rei­chen der Aus­bil­dung un­zu­frie­den bin? Wel­che An­sprech­part­ner kön­nen mir hel­fen?
  • Wie kann ich mich mit an­de­ren PiA über den bvvp ver­net­zen?

Was im­mer Sie wis­sen wol­len zum The­ma, wir freu­en uns über Ih­ren An­ruf!

Bit­te in­for­mie­ren Sie als Psy­cho­the­ra­peu­tIn in Nie­der­las­sung auch die jun­gen Kol­le­gIn­nen in Ih­rem Um­feld über die­sen wich­ti­gen Ter­min. Vie­len Dank!

Be­ach­ten Sie bit­te als An­ru­fer:
Ih­re An­ru­fe wer­den auf­ge­zeich­net und dann ab­ge­ar­bei­tet. Sie er­hal­ten ga­ran­tiert Nach­richt von un­se­ren Ex­per­tin­nen!

Bit­te tei­len Sie uns in Ih­rem An­ruf in al­ler Kür­ze mit, auf wel­chen The­men­be­reich sich Ih­re Fra­ge be­zieht, nen­nen Sie Ih­re Te­le­fon­num­mer und mög­lichst auch Ih­re Mail­adres­se. Spre­chen Sie lang­sam und deut­lich und ru­fen Sie bit­te nicht mehr­mals an.

Sie ha­ben am Abend des 14. Ja­nu­ar kei­ne Zeit? Kein Pro­blem! Sie kön­nen Ih­re Fra­gen kom­men­den Diens­tag auch in Ih­rer Mit­tags­zeit zwi­schen 12.00 und 13.00 Uhr auf un­se­rem An­ruf­be­ant­wor­ter hin­ter­las­sen.

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren