VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Honorare

Neuer Orientierungswert 2023 - STEIGERUNG UM ZWEI PROZENT FÜR ALLE LEISTUNGEN DES EBM

Am gest­ri­gen Mitt­woch, dem 14.09.2022, wur­de nach lan­gen und schwie­ri­gen Ver­hand­lun­gen ei­ne Ent­schei­dung ge­fällt. Die­se er­folg­te ge­gen die Stim­men der KBV. Die Kran­ken­kas­sen und zwei der Un­par­tei­ischen stell­ten zu­sam­men die not­wen­di­ge Mehr­heit von fünf zu vier Stim­men her. Das Er­geb­nis ist ei­ne Stei­ge­rung von zwei Pro­zent für den OW und da­mit für al­le Leis­tun­gen des EBM. Der neue Punkt­wert ist ab dem 1. Ja­nu­ar 2023 wirk­sam. Er be­trägt 11,4915 Cent.

weiterlesen

Der Protest gegen die Abschaffung der Neupatient*innenregelung geht weiter: Am 09.09.2022 Sonder-Vertreterversammlung der KBV

Lie­be Mit­glie­der,

wir ha­ben über die Pro­tes­t­ak­tio­nen in­for­miert, nun möch­ten wir Sie ger­ne noch ein­mal auf die Son­der-Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KBV zur ge­plan­ten Ab­schaf­fung der Neu­pa­ti­ent*in­nen­re­ge­lung mor­gen, am Frei­tag 09.09.22 ab 10:00 Uhr hin­wei­sen. Es wä­re ein schö­nes Zei­chen der So­li­da­ri­tät, wenn sich vie­le von Ih­nen ein­wäh­len könn­ten:

weiterlesen

Info Aktuell: Diskussion um kalte Einführung der "GOÄ neu" kommt zur Unzeit

Lie­be Mit­glie­der,

in den letz­ten Ta­gen gibt es ver­mehrt Mel­dun­gen ei­ni­ger Ver­bän­de zur Re­form der Ge­büh­ren­ord­nung für Ärz­te (GOÄ), die da­mit in di­rek­ter Fol­ge auch die Ge­büh­ren­ord­nung für Psy­cho­the­ra­peu­ten (GOP) be­tref­fen, die die Ge­mü­ter er­hit­zen. Wir wol­len Sie des­halb im neu­en In­fo Ak­tu­ell zum ak­tu­el­len Stand und zum Stand­punkt des bvvp in die­ser seit Jahr­zehn­ten un­ge­lös­ten, äu­ßerst un­be­frie­di­gen­den Si­tua­ti­on in­for­mie­ren.

weiterlesen

Schnellinfo des Vorstandes - ePA-Abzug für das Quartal 4/21

Lie­be Mit­glie­der,

bit­te be­ach­ten Sie die In­for­ma­ti­on des Vor­stands der KV-BW zum The­ma "ePA-Ab­zug für das Quar­tal 4/21" un­ter fol­gen­den bei­den Links

Wi­der­spruch ge­gen den Ho­no­r­ar­be­scheid 04/21

ePA-Ab­zug für das Quar­tal 4/21

bvvp Mitgliederinformation: Zi-Praxis-Panel ZiPP – Befragung zum Jahr 2020

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

es ist wie­der so­weit: Das Zi (Zen­tral­in­sti­tut für die kas­sen­ärzt­li­che Ver­sor­gung in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land) be­fragt wie­der nie­der­ge­las­se­ne Ärzt*in­nen und Psy­cho­the­ra­peut*in­nen im Rah­men des Zi-Pra­xis-Pa­nels ZiPP zur wirt­schaft­li­chen Si­tua­ti­on ih­rer Pra­xen. Die Be­fra­gung lie­fert wich­ti­ge Da­ten und dient als be­rufs­po­li­ti­sche Ar­gu­men­ta­ti­ons­grund­la­ge zu Ho­no­rar­fra­gen. Die an­ge­schrie­be­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sind auf­ge­for­dert, sich bis zum 15. Fe­bru­ar 2022 an der bun­des­wei­ten Kos­ten­struk­tur­er­he­bung zu be­tei­li­gen.

weiterlesen

Veranstaltungseinladung ::: Stichwort: Honorarbescheid 04.11.2021

Lie­be Mit­glie­der,

der Vor­stand möch­te Sie wie­der zu der Ver­an­stal­tung „Wie le­se ich mei­nen Ho­no­r­ar­be­scheid?“ ein­la­den.

Der Ter­min ist am:

Don­ners­tag, 04. No­vem­ber 2021

von 18 Uhr bis 19:30 Uhr

weiterlesen

Schnellinfo des bvvp-BW zur rückwirkend geänderten Corona-Testverordnung

Lie­be Mit­glie­der,

le­sen Sie bit­te ei­ne Schnel­l­in­fo des bvvp-BW zur rück­wir­kend ge­än­der­ten Co­ro­na-Test­ver­ord­nung der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, un­ter die­sem Link die wich­tigs­ten Fak­ten und das Vor­ge­hen zur Ab­rech­nung der PoC-Tests im Mit­glie­der­be­reich

bvvp Mitgliederinformation: Zi-Praxis-Panel ZiPP – Befragung zum Jahr 2019

Zi-Pra­xis-Pa­nel ZiPP-Be­fra­gung zum Jahr 2019

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

auch in die­sem Jahr be­fragt das Zi wie­der nie­der­ge­las­se­ne Ärzt*in­nen und Psy­cho­the­ra­peut*in­nen im Rah­men des Zi-Pra­xis-Pa­nels ZiPP zur wirt­schaft­li­chen Si­tua­ti­on ih­rer Pra­xen. Die Be­fra­gung lie­fert wich­ti­ge Da­ten für die Ho­no­rar­ver­hand­lun­gen mit den Kran­ken­kas­sen und für die Wei­ter­ent­wick­lung des EBM. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren konn­te das ZiPP stets auf Nach­hol­be­darf bei der Ver­gü­tung ver­wei­sen. Es dient als wich­ti­ge be­rufs­po­li­ti­sche Ar­gu­men­ta­ti­ons­grund­la­ge.

Le­sen Sie hier wei­ter im Mit­glie­der­be­reich

Un­ter die­sem Link fin­den Sie die Ex­cel-Ta­bel­le für die ZiPP-Be­fra­gung

bvvp-Mitgliederinformation: Neunte Änderungsverordnung Bundesbeihilfe in Kraft

Lie­be Kol­le­gin­nen und lie­be Kol­le­gen,

be­reits am 9. De­zem­ber 2020 wur­de die Neun­te Ver­ord­nung zur Än­de­rung der Bun­des­bei­hil­fe­ver­ord­nung (BB­hV) im Bun­des­ge­setz­blatt ver­kün­det und seit dem 1. Ja­nu­ar 2021 ist sie in Kraft. Dar­in fin­den sich wich­ti­ge Neue­run­gen und Kon­kre­ti­sie­run­gen zur Er­stat­tungs­fä­hig­keit und so­mit zur Gel­tend­ma­chung von Bei­hil­fe­leis­tun­gen. Für die psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Leis­tun­gen der Bei­hil­fe wur­den ei­ni­ge Re­ge­lun­gen der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung end­lich über­nom­men.

weiterlesen

bvvp-Mitgliederinformation: Private Krankenversicherungen und Beihilfe verlängern Corona-Sonderregelungen

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

nun ha­ben auch die Pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­run­gen und die Bei­hil­fe ei­ne Ver­län­ge­rung der Co­ro­na-Son­der­re­ge­lun­gen be­schlos­sen. Sie gel­ten nun vom 1.01.2021 und bis zum 31. März 2021. Be­trof­fen von den Ver­län­ge­run­gen sind die psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Leis­tun­gen per Vi­deo, län­ge­re pan­de­mie­be­ding­te Te­le­fona­te und die Be­rech­nung des zu­sätz­li­chen Hy­gie­ne­auf­wands

Zur Be­rech­nung psy­cho­the­ra­peu­ti­scher Leis­tun­gen per Vi­deo­über­tra­gung:

weiterlesen

Freie Plätze - Abrechnungsschulung (online) am 15.12.2020

Lie­be Mit­glie­der,

wir freu­en uns, Ih­nen die­ses Jahr noch ei­ne wei­te­re Ab­rech­nungs­schu­lung mit un­se­rer Ho­no­rar­ex­per­tin Ul­ri­ke Bö­ker an­bie­ten zu kön­nen.

Diens­tag, 15. De­zem­ber 2020

von 18:30 bis 20:30 Uhr

weiterlesen

bvvp-Mitglieder-Information - Änderungen bei der Abrechnung mit PrivatpatientInnen: Abrechnung Telefonkonsultationen wieder möglich

Lie­be Kol­le­gin­nen und lie­be Kol­le­gen,

um Sie stets voll­stän­dig und ak­tu­ell über die neues­ten Co­ro­na-Ab­rech­nungs­re­geln zu in­for­mie­ren, tei­len wir Ih­nen heu­te Än­de­run­gen bei der Ab­rech­nung mit Pri­vat­pa­ti­en­tIn­nen mit. Sie er­in­nern sich an die Mög­lich­keit, auch mit Pri­vat­pa­ti­en­tIn­nen län­ge­re Te­le­fona­te ab­rech­nen zu kön­nen, die schon ein­mal, bis zum 31.07.2020, ge­ge­ben war.

Mit Wir­kung vom 17.11.2020 an wur­de die­se Mög­lich­keit auf­grund der ho­hen Co­vid-19-In­fek­ti­ons­zah­len wie­der ge­währt.

weiterlesen

bvvp-Mitgliederinfo zur Kostenstrukturerhebung des Statistischen Bundesamtes in ausgewählten Praxen

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

al­le vier Jah­re führt das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt auf der Grund­la­ge des Ge­set­zes über Kos­ten­struk­tur­sta­tis­tik (KoStruk­StatG) re­prä­sen­ta­ti­ve Un­ter­su­chun­gen über Kos­ten­struk­tu­ren in Arzt- und Zahn­arzt­pra­xen so­wie Pra­xen von Psy­cho­lo­gi­schen und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen durch.

weiterlesen

Wichtige Informationen zur Quartalsabrechnung 2/20!

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

bei der ak­tu­el­len Ab­rech­nung des 2. Quar­tals 2020 ha­ben sich ei­ni­ge Pro­ble­me er­ge­ben. Die KV hat Leis­tun­gen ent­we­der un­be­rech­tigt oder aus un­kla­rem Grund ge­stri­chen. Die Pro­ble­me tre­ten auf im Zu­sam­men­hang mit der Co­ro­na-Son­der­te­le­fon­zif­fer 01433 oder dann, wenn in ei­nem Quar­tal nur per Vi­deo be­han­delt wur­de und Sie re­gel­kon­form die 88220 ein­ge­ge­ben ha­ben.

Wir stel­len die Kon­stel­la­tio­nen dar und ge­ben Aus­kunft, wie sie zu kor­ri­gie­ren sind.

Fol­gen Sie die­sem Link in den Mit­glie­der­be­reich

bvvp-Mitgliederinfo zu Corona-Sonderregeln bei PrivatpatientInnen

Lie­be Mit­glie­der,

un­ter nach­fol­gen­dem Link im Mit­glie­der­be­reich kön­nen Sie wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen des bvvp-Bun­des­ver­ban­des zu Co­ro­na-Son­der­re­ge­lun­gen bei Priv­ta­pa­ti­en­tIn­nen le­sen:

bvvp-Mit­glie­der Co­ro­na-Son­der­re­ge­lun­gen Pri­vat­pa­ti­en­ten

bvvp Mitgliederinfo: Fortschreibung Corona-Sonderregelungen, aber keine Verlängerung der Telefonkonsultation

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

nun ist end­lich ei­ne Ent­schei­dung ge­trof­fen wor­den, wie es mit den Co­ro­na-Son­der­re­geln bei GKV-Pa­ti­en­tIn­nen im 3. Quar­tal wei­ter­ge­hen wird:

Fol­gen­de Son­der­re­ge­lun­gen wer­den auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie ver­län­gert - zu­nächst bis zum 30. Sep­tem­ber:

  • die 20-Pro­zent-Ober­gren­zen für Vi­deo­be­hand­lun­gen blei­ben aus­ge­setzt.
  • Psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Sprech­stun­den, pro­ba­to­ri­sche Sit­zun­gen so­wie pro­ba­to­ri­sche Sit­zun­gen in der Neu­ro­psy­cho­lo­gie sind wei­ter­hin per Vi­deo mög­lich.
  • Grup­pen­the­ra­pie kann wei­ter­hin un­bü­ro­kra­tisch in Ein­zelthe­ra­pie um­ge­wan­delt wer­den.

weiterlesen

bvvp-Mitgliederinformationen zu Vergütung der Systemischen Therapie und 15-prozentigen KZT-Zuschlägen

Lie­be Mit­glie­der,

an­bei er­hal­ten Sie von uns zwei Mit­glie­de­r­in­for­ma­tio­nen. Zum einen geht es um den letz­ten Schritt zur Im­ple­men­tie­rung der Sys­te­mi­schen The­ra­pie als neu­es Richt­li­ni­en­ver­fah­ren in der am­bu­lan­ten Ver­sor­gung. Am 11. Ju­ni wur­de nun auch da­für ge­sorgt, dass das Ver­fah­ren ab­ge­rech­net wer­den kann: Die neu­en Ab­rech­nungs­zif­fern in Ka­pi­tel 35 und da­mit die Ver­gü­tung der Ein­zel- und Grup­pen­leis­tun­gen wur­den be­schlos­sen. Al­le In­for­ma­tio­nen da­zu fin­den Sie im an­ge­häng­ten Do­ku­ment un­ter die­sem Link im Mit­glie­der­be­reich

weiterlesen

bvvp PM: Forderung von Zweier-Therapiegruppen in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen

bvvp for­dert die so­for­ti­ge Wie­der­ein­füh­rung und die Mög­lich­keit zur Ab­rech­nung von Zwei­er-The­ra­pie­grup­pen für Kin­der und Ju­gend­li­che

Der Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp) for­dert, zu­sätz­lich zu den bis­her be­ste­hen­den Son­der­re­ge­lun­gen auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie, die Wie­der­ein­füh­rung und die Mög­lich­keit zur Ab­rech­nung von Zwei­er-The­ra­pie­grup­pen für Kin­der und Ju­gend­li­che. Die­se wa­ren bis zum Jahr 2017 durch­führ­bar, weil be­son­ders Kin­der und Ju­gend­li­che ein an­de­res Set­ting, al­so klei­ne­re Grup­pen (2 - 4 Teil­neh­mer) als Er­wach­se­ne be­nö­ti­gen kön­nen und ei­ne Zu­sam­men­stel­lung von ge­eig­ne­ten The­ra­pie­grup­pen auf­grund un­ter­schied­li­cher Ent­wick­lungs­sta­di­en ei­ne grö­ße­re Rol­le spie­len als in der Er­wach­sen­en­the­ra­pie. „Der Web­feh­ler bei der Neu­ge­stal­tung des Psy­cho­the­ra­pie­richt­li­nie 2017 muss kor­ri­giert und zu­rück­ge­nom­men wer­den“, for­dert Ari­ad­ne Sar­to­ri­us vom bvvp.

weiterlesen

Verbesserte Abrechnungsmöglichkeiten aufgrund der Coronakrise auch bei Privatpatienten

Lie­be Mit­glie­der,

Die gu­te Nach­richt: Es gibt ver­bes­ser­te Ab­rech­nungs­mög­lich­kei­ten auf­grund der Co­ro­na­kri­se auch bei Pri­vat­pa­ti­en­tIn­nen. Bun­de­särz­te­kam­mer, PKV-Ver­band und Bei­hil­fe­kos­ten­trä­ger ha­ben nun ge­mein­sa­me Ab­rech­nungs­emp­feh­lun­gen für Hy­gie­ne­maß­nah­men und te­le­me­di­zi­ni­sche Leis­tun­gen be­schlos­sen.

Au­ßer­dem hat die Bun­de­särz­te­kam­mer in Ab­stim­mung mit dem PKV-Ver­band ei­ne Ab­rech­nungs­emp­feh­lung zu te­le­fo­ni­schen Be­ra­tun­gen er­las­sen.

weiterlesen

Klarstellung zu den Infos zu EBM-Änderungen, Abrechenbarkeit telefonisch erbringbarer Leistungen und Fallbeispiele

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

es ist noch­mal ei­ne Klar­stel­lung bei der KBV dar­über er­folgt, wie der Be­griff des „be­kann­ten Pa­ti­en­ten“ bei der neu­en Te­le­fon­zif­fer zu ver­ste­hen ist.

Zu den ak­tua­li­sier­ten Da­tei­en ge­lan­gen Sie un­ter den fol­gen­den Links im Mit­glie­der­be­reich:

Bun­des­weit gül­ti­ge te­le­fo­ni­sche 10-Mi­nu­ten-Ge­sprächs­zif­fer für Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen er­wei­tert

EBM Fall­bei­spiel er­wei­tert

weiterlesen

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren