VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Klageverfahren / Urteile

Gemeinsame Pressemitteilung bvvp, DGPT, DPtV: BSG Urteil heute

Bit­te­re Ent­täu­schung für Psy­cho­the­ra­peu­ten – Ge­richt ze­men­tiert Psy­cho­the­ra­pie­ho­no­ra­re auf un­ters­tem Ni­veau 

Kas­sel 11.10.2017In sei­nen heu­ti­gen Ur­tei­len hat das Bun­des­so­zi­al­ge­richt (BSG) die Be­schlüs­se des Be­wer­tungs­aus­schus­ses zur Ver­gü­tung der psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Leis­tun­gen grund­sätz­lich be­stä­tigt. Ins­be­son­de­re hält das Ge­richt die will­kür­li­che Sys­te­ma­tik der „Struk­tur­zu­schlä­ge“ für rech­tens, die die Kos­ten für die Ein­stel­lung von Per­so­nal nur Pra­xen mit ei­nem über­durch­schnitt­li­chen Um­satz zu­er­kennt. Da­mit weicht das BSG ganz gra­vie­rend von sei­ner bis­he­ri­gen Recht­spre­chung ab. „Mit sei­nen heu­ti­gen Ur­tei­len fes­tigt das BSG die der­zei­ti­gen Pra­xiss­truk­tu­ren der Psy­cho­the­ra­peu­ten, bei de­nen es nur den um­satz­stärks­ten Pra­xen über­haupt mög­lich ist, Per­so­nal an­zu­stel­len. Da­mit lässt das Ge­richt die Über­schüs­se der Psy­cho­the­ra­peu­ten und der so­ma­tisch tä­ti­gen Ärz­te noch wei­ter aus­ein­an­der­drif­ten!“ kri­ti­sie­ren die Ver­bän­de in ei­ner ge­mein­sa­men ers­ten Re­ak­ti­on (Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (bvvp), Deut­sche Ge­sell­schaft für Psy­cho­ana­ly­se, Psy­cho­the­ra­pie, Psy­cho­so­ma­tik und Tie­fen­psy­cho­lo­gie (DG­PT), Deut­sche Psy­cho­the­ra­peu­ten­Ver­ei­ni­gung (DPtV)).

Zur voll­stän­di­gen Pres­se­mit­tei­lung ge­lan­gen Sie un­ter die­sem Link

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren