VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Weiteres

Bitte vormerken: bvvp Expertentelefon am Montag, dem 23. September zu Angestelltenverhältnissen: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr mit Ulrike Böker (Vorstandsmitglied) und Jonas P.W. Göbel (Vorstandsbeauftragter)

Vier von zehn Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen ar­bei­ten in­zwi­schen an­ge­stellt – und es wer­den im­mer mehr. Der bvvp bie­tet da­her An­ge­stell­ten Be­ra­tung an. Un­se­re Ex­per­ten für das The­ma hal­ten sich für Sie am bvvp-Te­le­fon zur Be­ant­wor­tung Ih­rer Fra­gen be­reit.

- Ul­ri­ke Bö­ker berät Sie zur an­ge­stell­ten Tä­tig­keit in psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Pra­xen oder in MVZs.

- Jo­nas P.W. Gö­bel weiß Rat bei Fra­gen zur An­stel­lung zum Bei­spiel in Kli­ni­ken, Be­ra­tungs­stel­len, In­sti­tut­sam­bu­lan­zen.

Mer­ken Sie sich den Ter­min vor und ru­fen Sie uns nächs­ten Mon­tag an un­ter: Tel.: 49 (0) 30 - 62 93 98 93

Nut­zen Sie un­se­re Kom­pe­tenz, und fra­gen Sie uns -

zur An­stel­lung in der Pra­xis:

- zum Bei­spiel: Wie lässt sich ein An­stel­lungs­ver­trag für psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Pra­xen ge­stal­ten?

- Wel­ches Ge­halt wä­re an­ge­mes­sen?

- Was pas­siert bei Krank­heit oder Schwan­ger­schaft der An­ge­stell­ten?

- Wie kön­nen äl­te­re Kol­le­gIn­nen in der Pra­xis da­von pro­fi­tie­ren,

o sich selbst an­stel­len zu las­sen?

o je­man­den in ih­rer Pra­xis an­zu­stel­len?

zur An­stel­lung in In­sti­tu­tio­nen:

- zum Bei­spiel: Mein Ar­beit­ge­ber stuft mich trotz Ap­pro­ba­ti­on als Psy­cho­lo­gin ein. Was kann ich tun?

- Wel­che Ver­pflich­tung be­steht, die Ar­beits­ver­trä­ge re­gel­mä­ßig an Ta­rif­er­hö­hun­gen bzw. Preis­s­tei­ge­run­gen an­zu­pas­sen?

- Wel­che Ver­pflich­tung be­steht zum Ab­leis­ten von Über­stun­den?

Was im­mer Sie wis­sen wol­len zum The­ma An­stel­lung, wir freu­en uns über Ih­ren An­ruf!

Bit­te be­ach­ten Sie:
Sie ha­ben am Abend des 23. Sep­tem­ber kei­ne Zeit? Kein Pro­blem! Sie kön­nen Ih­re Fra­gen am kom­men­den Mon­tag be­reits ab 10.00 Uhr auf un­se­rem An­ruf­be­ant­wor­ter hin­ter­las­sen.

- Bit­te tei­len Sie uns in Ih­rem An­ruf mit, ob sich Ih­re Fra­ge auf die Tä­tig­keit in der Psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Pra­xis oder in ei­ner In­sti­tu­ti­on be­zieht.

- Um­rei­ßen Sie kurz Ihr An­lie­gen, nen­nen Sie Ih­re Te­le­fon­num­mer und mög­lichst auch Ih­re Mail­adres­se.

- Ein Hin­weis noch: Ih­re An­ru­fe wer­den auf­ge­zeich­net und dann ab­ge­ar­bei­tet. Spre­chen Sie lang­sam und deut­lich und ru­fen Sie bit­te nicht mehr­mals an. Wir ver­spre­chen es: al­le An­ru­fer er­hal­ten ga­ran­tiert Nach­richt von un­se­ren Ex­per­ten!

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Ihr bvvp Bun­des­vor­stand

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren