VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Weiteres

bvvp verabschiedet Resolution bei Jubiläums-Delegiertenversammlung zum Digitale Versorgung-Gesetz: Kein Fast-Track von Gesundheits-Apps in die Versorgung!

Ber­lin, 20.09.2019 Das Di­gi­ta­le Ver­sor­gung-Ge­setz (DVG) sieht vor, dass Ge­sund­heits-Ap­ps vom Bun­des­in­sti­tut für Arz­nei­mit­tel und Me­di­zin­pro­duk­te, BfArM, ge­prüft und dann auf ei­ner Aus­wahl­lis­te auf­ge­nom­men wer­den. Da­mit sol­len sie schnel­ler in die Ver­sor­gung kom­men und ge­setz­lich Ver­si­cher­ten zur Ver­fü­gung ste­hen.

Der bvvp for­dert in ei­ner Re­so­lu­ti­on, die bei der Ju­bi­lä­ums­de­le­gier­ten­ver­samm­lung zum 25. Be­ste­hen des Ver­bands ver­ab­schie­det wur­de, der Stel­lung­nah­me des Ge­sund­heits­aus­schus­ses des Bun­des­ra­tes zu fol­gen, die for­dert, dass Ge­sund­heits-Ap­ps durch den G-BA ge­prüft wer­den müs­sen, um Qua­li­tät und Pa­ti­en­ten­si­cher­heit zu ge­währ­leis­ten. Al­lein der Be­leg ei­nes po­si­ti­ven Ver­sor­gungs­ef­fek­tes, wie er bis­her im Di­gi­ta­le Ver­sor­gung-Ge­setz ge­plant ist, reicht nicht aus.

Die De­le­gier­ten des Bun­des­ver­bands der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten e.V. (bvvp) war­nen, dass Ge­sund­heits-Ap­ps an­dern­falls nicht die not­wen­di­gen Stan­dards er­rei­chen und den An­for­de­run­gen an ei­ne fach­ge­rech­te Be­hand­lung in der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung nicht ent­spre­chen, die den Ver­si­cher­ten laut SGB V zu­ste­hen. Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten hät­ten, so die Re­so­lu­ti­on, An­spruch auf wirk­sa­me Leis­tun­gen. Die Si­cher­heit, dass ih­nen die­se ge­bo­ten wür­den, sei hier nicht ge­ge­ben.

Ge­sund­heits-Ap­ps nur nach Ver­ord­nung durch Ärz­tIn­nen oder Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen - Kei­ne Ein­mi­schung von Kran­ken­kas­sen in die Be­hand­lung!

Wenn die Nut­zung von Ge­sund­heits-Ap­ps für die Ver­si­cher­ten durch ih­re ge­setz­li­che Kran­ken­kas­se be­zahlt wer­den sol­le, so die Re­so­lu­ti­on, müs­se zwin­gend im Vor­feld ei­ne fach­ge­rech­te Dia­gno­s­tik durch­ge­führt wer­den. „Oh­ne die­se fach­kun­di­ge Dia­gno­s­tik und ei­ne In­di­ka­ti­ons­stel­lung durch Ärz­te und Psy­cho­the­ra­peu­ten dro­hen Fehl­be­hand­lun­gen“, be­ton­te auch Di­pl.-Psych. Be­ne­dikt Wald­herr,

1. Vor­sit­zen­der des bvvp-Bun­des­ver­ban­des. „Für kran­ke Men­schen kann ei­ne nicht fach­ge­rech­te Emp­feh­lung ei­ner Kran­ken­kas­se zur Schä­di­gung

füh­ren“, heißt es im Re­so­lu­ti­ons­text, den die De­le­gier­ten des zweit­größ­ten In­ter­es­sen­ver­bands nie­der­ge­las­se­ner Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen in Deutsch­land ver­ab­schie­de­ten.

Wirt­schafts­för­de­rung ist nicht Auf­ga­be der Kran­ken­kas­sen!

Im DVG ist ei­ne Ka­pi­tal­be­tei­li­gung von Kran­ken­kas­sen an Start-up-Un­ter­neh­men vor­ge­se­hen. So­zi­al­da­ten von Ver­si­cher­ten sol­len ge­nutzt wer­den kön­nen, um die Ver­si­cher­ten be­darfss­pe­zi­fisch zu be­ra­ten. In die­sen Vor­ha­ben sieht der bvvp einen In­ter­es­sen­kon­flikt der Kran­ken­kas­sen ge­ge­ben. Zu­dem han­de­le es sich um einen wei­te­ren Schritt zu ei­ner zu­neh­men­den Öko­no­mi­sie­rung des Ge­sund­heits­we­sens. Die­sen lehn­ten die De­le­gier­ten des Bun­des­ver­bands der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten ent­schie­den ab. Sie be­ton­ten in ih­rer Re­so­lu­ti­on, Ge­sund­heit und Ge­sund­heits­da­ten dürf­ten nicht zum Wirt­schafts­gut ver­kom­men!


Für den bvvp

Di­pl.-Psych. Be­ne­dikt Wald­herr

1. Vor­sit­zen­der

An­fra­gen und In­ter­view­wün­sche bit­te an:

bvvp Bun­des­ge­schäfts­stel­le

Frau An­ja Manz - Pres­se­spre­che­rin

Würt­tem­ber­gi­sche Stra­ße 31,

10707 Ber­lin

Tel. *49 30 88 72 59 54

Mo­bil *49 177 65 75 445

pres­se@bvvp.de

www.bvvp.de

bvvp e.V. Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten

Bun­des­ge­schäfts­stel­le

Würt­tem­ber­gi­sche Stra­ße 31, 10707 Ber­lin

Te­le­fon: 030 88725954

Fax: 030 88725953

eMail: bvvp@bvvp.de

www.bvvp.de

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren