VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Weiteres

Neues bvvp Info Kompakt zur Videosprechstunde: Gesetzliche Änderungen und Infos zur Vergütung

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

er­klär­tes Ziel der Po­li­tik ist ei­ne Aus­wei­tung und Eta­blie­rung von Vi­deo­sprech­stun­den in der ver­trag­s­ärzt­li­chen Ver­sor­gung. Nun kön­nen seit 1. Ok­to­ber 2019 auch psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Leis­tun­gen als Vi­deo­be­hand­lung in der Ver­sor­gung ge­setz­lich ver­si­cher­ter Pa­ti­en­tin­nen und Pa­ti­en­ten durch­ge­führt und ab­ge­rech­net wer­den. Da­für wa­ren in ver­schie­de­nen Re­gel­wer­ken Än­de­run­gen und Er­gän­zun­gen not­wen­dig. Im un­se­rem ak­tu­el­len In­fo Kom­pakt NUR FÜR MIT­GLIE­DER geht es da­her um das The­ma: Vi­deo­sprech­stun­de: Ge­setz­li­che Än­de­run­gen und In­fos zur Ver­gü­tung. Selbst­ver­ständ­lich ha­ben wir das Do­ku­ment für Sie wie­der auf den in­ter­nen Sei­ten un­se­rer Ho­me­pa­ge(htt­ps://bvvp.de/mein-bvvp/) hin­ter­legt, wo Sie un­ter Pra­xis­ma­te­ria­li­en ei­ne Fül­le wei­te­rer In­for­ma­tio­nen fin­den.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Im Na­men des bvvp-Vor­stands

Ul­ri­ke Bö­ker und Eli­sa­beth Stör­mann-Ga­ede

bvvp Re­fe­rat Ver­gü­tung und Zu­las­sung

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren