VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Weiteres

Reform des ärztlichen Notfalldienstes ab 1.1.2014

Am 1. Ja­nu­ar 2014 tritt die neue Not­fall­dienst­ord­nung der KV-Ba­den-Würt­tem­berg in Kraft.

We­sent­li­che Än­de­run­gen sind: Au­ßer Hau­särz­tIn­nen sind nun auch al­le Fachärz­tIn­nen zum Not­fall­dienst ver­pflich­tet. Au­ßer­dem sol­len im gan­zen Lan­de Not­fall­pra­xen von der KV ein­ge­rich­tet wer­den, und die Not­fall­dienst­be­rei­che sol­len ver­grö­ßert wer­den.

Ver­ter­te­rIn­nen des bvvp-BW ha­ben so­wohl in der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KV-BW als auch in Ge­sprä­chen mit dem Vor­stand der KV-BW die be­son­de­re Si­tua­ti­on der Ärzt­li­chen Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen dar­ge­stellt und ei­ne be­son­de­re Be­rück­sich­ti­gung, auch bei der fi­nan­zi­el­len Be­tei­li­gung, ge­for­dert. Dies blieb bis­her weit­ge­hend un­be­rück­sich­tigt.

Wenn Sie un­si­cher sind, was das für Sie be­deu­tet, dann le­sen Sie bit­te den Brief un­se­rer bvvp-BW-Kol­le­gin Ka­tha­ri­na Mil­ler.

Den Brief, so­wie das Pro­gramm zur Dienst­pla­ner­stel­lung im Mit­glie­der­por­tal der KVBW und ei­ne Kurz­an­lei­tung zur Be­reit­schafts­dienst­pla­nung fin­den Sie in un­se­rem Mit­glie­der­be­reich un­ter In­ter­ne Nach­rich­ten/In­for­ma­tio­nen: http://vv­pn.de/mit­glie­der-be­reich/in­ter­ne-nach­rich­ten/

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren