VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Weiteres

Verordnungsbefugnisse für Psychotherapeut*innen: Die neue bvvp-Info-Broschüre von Ulrike Böker und Angelika Haun liegt vor

Von Kran­ken­be­för­de­rung bis So­zio- oder Er­go­the­ra­pie: Psy­cho­lo­gi­sche und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­peut*in­nen wis­sen oft gar nicht, wel­che Ver­ord­nun­gen sie aus­stel­len dür­fen und wor­auf sie da­bei ach­ten müs­sen. Aber auch ärzt­li­che Psy­cho­the­ra­peut*in­nen sind mit den Ver­ord­nungs­be­fug­nis­sen oft­mals nicht sehr ver­traut. Ziel der neu­en Bro­schü­re „Ver­ord­nungs­be­fug­nis­se für Psy­cho­the­ra­peut*in­nen“ ist es, Psy­cho­the­ra­peut*in­nen die prak­ti­sche An­wen­dung von Re­ge­lun­gen zu er­leich­tern so­wie Ih­nen mit Tipps und Hin­wei­sen mehr Si­cher­heit zu ver­mit­teln und einen kon­kre­ten Weg­wei­ser an die Hand zu ge­ben.

Vor we­ni­gen Wo­chen erst wur­de die neue so­ge­nann­te „Kom­plex­richt­li­nie“ ver­ab­schie­det. In die­sem Rah­men wer­den die Ver­sor­gungs­be­fug­nis­se ei­ne noch wich­ti­ge­re Rol­le spie­len. In je­dem Fall kön­nen Sie von der neu­en In­fo-Bro­schü­re als hand­li­chem Nach­schla­ge­werk pro­fi­tie­ren! Die bis­her gül­ti­ge Druck­schrift „Be­fug­ni­ser­wei­te­run­gen“ wur­de gründ­lich über­ar­bei­tet und er­gänzt. Die In­hal­te um­fas­sen die Ver­ord­nun­gen von Kran­ken­h­aus­be­hand­lun­gen, Kran­ken­be­för­de­rung, sta­tio­närer Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­be­hand­lung, psych­ia­tri­scher häus­li­cher Kran­ken­pfle­ge so­wie So­zio- und Er­go­the­ra­pie. Au­ßer­dem fin­den Sie in der Bro­schü­re die Dia­gno­se­lis­te der Psy­cho­the­ra­pie­richt­li­nie so­wie die Glo­bal As­ses­ment of Func­tio­ning Sca­le (GAF-Ska­la).

Die Bro­schü­re kos­tet für Sie als bvvp-Mit­glied nur 10,50 Eu­ro. Nicht-Mit­glie­der des Ver­bands kön­nen sie für 17,50 Eu­ro er­wer­ben. Nut­zen Sie un­ser Be­stell­for­mu­lar.

Der Ver­an­stal­tungs­tipp zur Bro­schü­re:

Ins­be­son­de­re Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peut*in­nen und Kin­der- und Ju­gend­li­chen­psy­cho­the­ra­peut*in­nen ma­chen nur sel­ten Ge­brauch von den Mög­lich­kei­ten, zum Bei­spiel Er­go- oder So­zio­the­ra­pie zu ver­ord­nen, ob­wohl sie da­mit ein wich­ti­ges In­stru­ment in der Hand hal­ten, um ih­re Pa­ti­ent*in­nen in ih­rer Le­bens­be­wäl­ti­gung zu un­ter­stüt­zen. Hür­den sind hier oft Un­si­cher­hei­ten und feh­len­de Er­fah­run­gen. Man­chen ärzt­li­chen Psy­cho­the­ra­peut*in­nen geht es ähn­lich. Mit un­se­rer On­li­ne-Ver­an­stal­tung am 28. Ja­nu­ar 2022 wol­len wir Sie un­ter­stüt­zen und da­zu er­mu­ti­gen, die In­stru­men­te auch zu nut­zen, die der Ge­setz­ge­ber uns Psy­cho­the­ra­peut*in­nen an die Hand ge­ge­ben hat. Vor al­lem in Zu­sam­men­hang mit den Neue­run­gen der Kom­plex­richt­li­nie wer­den sich hier wei­te­re Fra­gen auf­tun. Re­fe­ren­tin­nen der Ver­an­stal­tung sind die Au­to­rin­nen Ul­ri­ke Bö­ker und An­ge­li­ka Haun. Sie kön­nen sich be­reitsjetzt an­mel­den.

In­for­ma­tio­nen zum The­ma fin­den Sie au­ßer­dem un­ter:

Al­le bvvp-Pu­bli­ka­tio­nen: htt­ps://bvvp.de/pu­bli­ka­tio­nen/

Be­stell­for­mu­lar: htt­ps://t1p.de/ux1u

Link zur Ver­an­stal­tung: htt­ps://t1p.de/7p­xij

Ihr bvvp-Bun­des­vor­stand

weitere Artikel zum Thema

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren