VVPN – Verband der Vertragspsychotherapeuten Nordbaden

Mitglied im BVVP Baden-Württemberg und BVVP Bundesverband

Projekt Psychotherapie

Das Magazin des Bundesverbandes der Vertragspsychotherapeuten


Weitere Ausgaben im Archiv

Termine

Or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung vv­pn

Wann: 16.11.2016

Wo: Der Pa­ritäti­sche - Fo­rum am Park

Post­str. 11

69115 Hei­del­berg

Uhr­zeit: 19:30 Uhr

So erreichen Sie uns!

Geschäfts­stel­le

Bernd Schneid

Ra­stat­ter Straße 16
68239 Mann­heim

Tel.: 0621-26 183 
Fax: 0621-1222590

E-Mail: vv­pn@bvvp.de

Home

Tagung 2014 - Eröffnungsrede (Startseite)

Seit sei­ner Gründung im Jahr 1994 ver­tritt der VV­PN ver­fah­ren- und be­rufs­grup­penüber­grei­fend die In­ter­es­sen al­ler Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten in Nord­ba­den. Zu die­ser Zeit wur­den die Psy­cho­the­ra­peu­ten im KV-Sys­tem mas­siv fi­nan­zi­ell be­nach­tei­ligt. Der VV­PN konn­te durch den Zu­sam­menschluss al­ler Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen die Kräfte bündeln und ge­mein­sam ge­gen die­se Schief­la­ge vor­ge­hen.

Der VV­PN ist Mit­glied im Bun­des­ver­band der Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten (BVVP) und im BVVP Ba­den-Würt­tem­berg. Ge­mein­sam mit die­sen ver­tritt der VV­PN die be­rufs­ständi­schen und wirt­schaft­li­chen In­ter­es­sen sei­ner Mit­glie­der ge­genüber ge­setz­ge­ben­den Or­ga­nen, Körper­schaf­ten, Behörden, Stan­des­or­ga­ni­sa­tio­nen und an­de­ren Verbänden.

Aktuelles

Umsetzung der neuen Psychotherapie-Richtlinie

Lie­be Mit­glie­der,

in den letz­ten Ta­gen ha­ben Sie einen Son­der-Newslet­ter mit ausführ­li­chen In­for­ma­tio­nen zur neu­en Psy­cho­the­ra­pie-Richt­li­nie und ers­ten Be­wer­tun­gen er­hal­ten. Falls Sie ihn noch nicht ge­le­sen ha­ben, le­sen Sie ihn bit­te vor der Lektüre des nach­fol­gen­den Schrei­bens!

Le­sen Sie an­sch­ließend bit­te hier wei­ter

An­la­ge im Mit­glie­der­be­reich: "Of­fe­ne Fra­gen und ers­te Ge­stal­tungs­ide­en zu den neu­en Psy­cho­the­ra­pie­ver­ein­ba­run­gen"


Teilnahme am ZI-Praxis-Panel 2016

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

im Rah­men der sieb­ten Er­he­bungs­run­de ha­ben in die­ser Wo­che rund 47.200 Pra­xen von Ver­tragsärz­ten und Ver­trags­psy­cho­the­ra­peu­ten ein ers­tes Schrei­ben des Zen­tral­in­sti­tuts für die kas­senärzt­li­che Ver­sor­gung (Zi) mit al­len wich­ti­gen In­for­ma­tio­nen und der Bit­te um Teil­nah­me am Zi-Pra­xis-Pa­nel (ZiPP) er­hal­ten.

Wir möchten Sie wie je­des Jahr um Ih­re Teil­nah­me bit­ten!

Zum In­for­ma­ti­ons­schrei­ben ge­lan­gen Sie in un­se­rem Mit­glie­der­be­reich hier

Den ZiPP-Ar­beits­zeit­be­rech­ner fin­den Sie hier

SONDERAUSGABE: Der neue bvvp-Newsletter!

Der neue bvvp-Newslet­ter (07/2016) ist aus ak­tu­el­lem An­lass et­was früher ab so­fort on­li­ne und fin­det sich für un­se­re Mit­glie­der un­ter fol­gen­dem Link:

bvvp-Newslet­ter 07-16

Und der (fast) aus­sch­ließli­che An­lass und In­halt die­ses Newslet­ters ist der uns al­le sehr be­tref­fen­de Be­schluss des Ge­mein­sa­men Bun­des­aus­schus­ses (G-BA) zur Ände­rung der Psy­cho­the­ra­pie-Richt­li­nie. Die­se neu­en Re­ge­lun­gen der Richt­li­nie sind kom­pli­ziert und nicht ganz ein­fach zu durch­schau­en oder gar in den persönli­chen Kon­se­quen­zen ab­zuschätzen. Des­we­gen erläutert hier Jürgen Do­ebert für Sie das im Ein­zel­nen und gibt zusätz­lich et­was Ein­blick hin­ter die Ku­lis­sen.

Le­sen Sie hier wei­ter

mehr Aktuelles unter News

PiA im Streik

Play PiA im Streik

Für weitere Infos klicken Sie hier

Mitglieder-Login

Den Mitglieder-Login finden Sie immer im Hauptmenü rechts.

Jetzt einloggen

Noch keine Zugangsdaten?

For­dern Sie Ih­re Zu­gangs­da­ten per E-Mail un­ter vv­pn@bvvp.de an.

Jetzt Mitglied werden!

Mitglieder werben Mitglieder

Werben Sie Mitglieder an und sparen Sie je Neuzugang ein Viertel Ihres Jahresbeitrags!

Mitglieder-Service

Als Mit­glied ha­ben Sie Zu­gang zu vie­len wich­ti­gen In­for­ma­tio­nen und sind ständig in Sa­chen KV und Ge­setz­ge­bung auf dem Lau­fen­den!

Der Ver­band un­terstützt sei­ne Mit­glie­der in vielfälti­gen wei­te­ren An­ge­le­gen­hei­ten wie:

  • Aus­ein­an­der­set­zun­gen mit der KV we­gen Leis­tungskürzun­gen
  • Aus­ein­an­der­set­zun­gen mit ge­setz­li­chen und pri­va­ten Kran­ken­kas­sen zur grundsätz­li­chen Be­wil­li­gung von bzw. Kos­ten­zu­sa­gen für Psy­cho­the­ra­pie

wei­ter­le­sen